idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
03.06.2019 12:54

TU Berlin: Die Welt der Chemie entdecken und Elektromotoren bauen

Stefanie Terp Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni
Technische Universität Berlin

    Die TU Berlin bietet zur Langen Nacht der Wissenschaften am 15. Juni 2019 ein spannendes Mitmachprogramm für zukünftige Forscher*innen. Schülergruppentickets sind in diesem Jahr kostenfrei – Unterstützung der „Fridays for Future“-Bewegung.

    Welche Farben stecken in Smarties und Filzstiften? Wie baut man Vulkane nur aus Schaum? Auf dem Kindercampus im Haus der Ideen erkunden Kinder bis 10 Jahre die Welt der Naturwissenschaften. Wie kann das Berlin der Zukunft aussehen? Junge Visionäre schlüpfen in die Rolle als Bürgermeister*in und entwerfen eine lebenswerte Stadt der Zukunft. Clownin Frieda Frenz zaubert dazu, was das Zeug hält. Auf dem Teeniecampus im Haus des Lernens bauen Tüftler*innen ab 10 Jahre einen Elektromotor aus nur fünf Teilen oder entdecken mit dem LEDLabor das Licht.

    Knifflige Rätsel und Fingerabdrücke sichtbar machen: Der neugierige Nachwuchs geht mit dem Junior-Studienpass auf Kindertour durch verschiedene TU-Wissenschaftshäuser und löst spannende Aufgaben. Dafür wird den zukünftigen Forscher*innen um 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr auf dem Kindercampus die „Mini-Master“- Urkunde verliehen.

    Zeit: Samstag, 15. Juni 2019, 17–23 Uhr
    Ort: Haus der Ideen/Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, Foyer rechts (Kindercampus); Haus des Lernens, Marchstr. 23 (Teeniecampus)

    Freie Schülergruppentickets
    In diesem Jahr bietet der LNDW e.V. einmalig Schülergruppentickets kostenfrei an. Damit soll das Engagement der vielen jungen Menschen, die regelmäßig in der „Fridays for Future“-Bewegung für den Klimaschutz demonstrieren, gewürdigt und unterstützt werden. Lehrer*innen können diese unter www.lndw19.de/schulen online bestellen.

    Journalisten und Journalistinnen sind herzlich zur Langen Nacht der Wissenschaften eingeladen. Bitte weisen Sie auf den Kinder- und Teeniecampus und die freien Schülergruppentickets in Ihrem Medium hin.

    Kindercampus zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin: https://www.lndw.tu-berlin.de/programm/kindercampus-im-haus-der-ideen/

    Teeniecampus zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin: https://www.lndw.tu-berlin.de/programm/teeniecampus-im-haus-des-lernens/

    Das gesamte Programm der TU Berlin und Ticketinformationen:
    http://www.lndw.tu-berlin.de

    Die Lange Nacht an der TU Berlin in Social-Media-Kanälen:
    #lndw19 #tuberlin
    https://twitter.com/TUBerlin
    https://www.facebook.com/LNdW.TU.Berlin
    https://www.instagram.com/tu_berlin/?hl=de

    Fotomaterial zum Download
    http://www.tu-berlin.de/?205112

    Gesamtübersicht zur LNDW 2019 in Berlin und Potsdam
    http://www.langenachtderwissenschaften.de/

    Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:
    Stefanie Terp
    Pressesprecherin der TU Berlin
    Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni
    Tel.: 030 314-23922
    E-Mail: pressestelle@tu-berlin.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, jedermann
    Chemie, Elektrotechnik, Energie, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay