idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
05.06.2019 14:24

Fachtagung: Wohnprojekte und Stadtentwicklung

Barbara Debus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

    Eine überregionale Fachtagung zum Spannungsverhältnis von Wohnprojekten und Stadtentwicklung findet am 20. Juni 2019 ab 10 Uhr in Potsdam statt. Beteiligt an der Veranstaltung "Reale Utopien" sind Verantwortliche aus Stadtverwaltungen, VertreterInnen von Wohnprojekten sowie WissenschaftlerInnen und weitere Fachleute.

    Gemeinschaftlich(er) zu wohnen ist der Wunsch von 44 Prozent der Potsdamer Bevölkerung. Wahrscheinlich würden Befragungen in anderen Städten ähnliche Resultate erbringen. Die Zahl der Wohnprojekte in den Städten ist dagegen immer noch gering. Wer verhilft also diesem Wunsch zur Realisierung?
    Ein Forschungsprojekt hat drei Jahre lang am Beispiel Potsdams das Spannungsfeld zwischen Wohnprojekten und Stadtentwickung untersucht. Auf einer überregionalen Fachtagung werden Ergebnisse vorgestellt und aus verschiedensten Blickwinkeln diskutiert. Auch wird eine Broschüre zur Repräsentativbefragung in Potsdam präsentiert.

    Termin: 20.6.2019, 10 - 18 Uhr
    Ort: Potsdam-Drewitz, Begegnungszentrum Oskar, Oskar-Meßter-Straße 4-6

    Link zum Programm:
    https://www.izt.de/fileadmin/downloads/pdf/Abschlusskonferenz_Gemeinschaft_Wohne...

    Anmeldung bis 14.6.2019:
    Per E-Mail an: greiner@difu.de

    Veranstalter:
    Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)
    in Zusammenarbeit mit:
    IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (Projektkoordination)
    Ingenieurbüro für Stadt- und Regionalentwicklung Plan und Praxis
    Stadt Potsdam

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Forschungsprojekt in seinem Programm Sozial-ökologische Forschung. Der offizielle Titel des Forschungsprojektes lautet: "Von Pionieren zur städtischen Praxis – Potenziale gemeinschaftlichen Wohnens zur Lösung demografischer und sozialer Herausforderungen. Laborstadt Potsdam".


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Dr. Siegfried Behrendt, IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, E-Mail: s.behrendt@izt.de


    Weitere Informationen:

    http://www.projekt-gemeinschaftlich-wohnen.de Forschungsprojekt


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Bauwesen / Architektur, Gesellschaft, Politik, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Forschungsprojekte, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay