idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.06.2019 09:33

Buchveröffentlichung: Zwischen Fachkräftemangel und Professionalisierung

Christiane Rathmann Referat für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Hochschule Esslingen

    Drei Hochschulen und ein Verlag haben sich für ein besonderes Projekt zusammengetan. Die Professorin und Professoren Reinhold Wolke (Esslingen), Mathias Bonse-Rohmann (Hannover) und Patrizia Raschper (Bielefeld) haben ausgezeichnete Bachelor- und Masterarbeiten aus ihren Studiengängen für eine Publikation ausgewählt und den wissenschaftlichen Nachwuchs gebeten, diese in Aufsatzform zu bringen. Die Aufsätze wurden in einem umfangreichen Review-Verfahren bearbeitet und dem Jacobs Verlag aus Lage zur Publikation übergeben.

    Worum geht es in dem Buch?

    Das Gesundheitswesen, und damit vor allem auch die berufliche und akademische Bildung der Gesundheits- und Pflegeberufe, steht vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Diese lassen sich mit Schlagworten wie Fachkräftemangel, Demographischer Wandel, Digitalisierung, Qualitätsmanagement, Ökonomisierung, Professionalisierung und Akademisierung allerdings nur unvollständig umschreiben. In diesem Buch diskutiert der wissenschaftliche Nachwuchs beispielhaft Forschungs-, Entwicklungs- und Bildungsbedarfe.

    Die Hochschule Esslingen stellt unter der Kapitelüberschrift „Versorgungsbezogene und gesundheitsökonomische Analysen und Konzepte“ insgesamt fünf Masterarbeiten und ein Forschungsprojekt vor.

    Die Hochschule Hannover trägt vier Beiträge zur „Gesundheitsförderung in der akademischen und beruflichen Bildung der Pflegeberufe“ durch Absolventinnen und Absolventen eines Masterstudiengangs, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende bei.

    Die Fachhochschule Bielefeld bringt vier Bachelorarbeiten unter dem finalen Kapitel „Pflegewissenschaftliche und pflegedidaktische Betrachtungen“ als Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses zu aktuellen pflegewissenschaftlichen Entwicklungen im Gesundheitswesen ein.

    Zum Buch:
    Mathias Bonse-Rohmann, Patrizia Raschper, Reinhold Wolke (Hg.): Aktuelle pflegewissenschaftliche Entwicklungen im Gesundheitswesen. Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses der Hochschulen Hannover, Esslingen und Bielefeld.
    Jacobs Verlag, Lage 2019, 372 Seiten, ISBN 978-3-89918-267-5, 23 Euro


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Reinhold Wolke, reinhold.wolke@hs-esslingen.de


    Weitere Informationen:

    http://www.hs-esslingen.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Ernährung / Gesundheit / Pflege
    überregional
    Studium und Lehre, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Prof. Dr. Reinhold Wolke (Esslingen), Prof. Dr. Patrizia Raschper (Bielefeld) und Prof. Dr. Mathias Bonse-Rohmann (Hannover) mit dem Buch (von links).


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay