idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.06.2019 17:27

Columbus der Muslim

Lena Herzog Leibniz-Zentrum Moderner Orient (ZMO)
Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin e.V. (GWZ)

    Diskussion mit Alan Mikhail und Ulrike Freitag am 24. Juni in Berlin

    Christopher Columbus verbrachte den Großteil seines Lebens im Mittelmeerraum, wo zur damaligen Zeit das Osmanische Reich und Mamluken den östlichen Teil des Meeres beherrschten. Sie standen in ständiger wirtschaftlicher und politischer Konfrontation mit den christlichen Staaten Europas.

    Der Historiker Alan Mikhail von der Yale University schreibt dem Islam einen bedeutenden Einfluss auf Columbus‘ Leben und seine Reisen zu. Er setzt sich kritisch mit der Rolle des Islams auseinander, die dieser bei der Entscheidung der Spanier, Columbus über den Ozean zu senden, hatte. Dabei stellt sich auch die Frage: Welchen Platz nahm der Islam bei der Gestaltung der modernen Welt ein?

    Seine Argumente wird Alan Mikhail mit Ulrike Freitag, der Direktorin des Leibniz-Zentrum Moderner Orient, in einer öffentlichen Diskussionsrunde am 24. Juni 2019 von 15 bis 18 Uhr an der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies (Altensteinstraße 48, 14195 Berlin) diskutieren.


    Weitere Informationen:

    http://www.zmo.de/veranstaltungen/2019/SingleEvent/PlakatRoundtableMikhail_A3.pd...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    Geschichte / Archäologie, Religion
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay