idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
19.06.2019 09:46

20 Jahre SolarCar Projekt an der Hochschule Bochum

Detlef Bremkens Dez. 3 KIT Kommunikation, Innovation, Transfer
Hochschule Bochum

    Studierendenteam stellt am 3. Juli Weltmeisterschafts-Rennwagen 2019 vor

    Seit 20 Jahren erregt die Hochschule Bochum Aufmerksamkeit und Faszination mit ihren lichtgetriebenen Rennwagen bei Menschen überall auf der Welt. Am 03. Juli 2019 feiert sie dieses Jubiläum des SolarCar Projektes an der Hochschule. Und sie stellt ab 13 Uhr das al-te/neue Fahrzeug für die kommende Bridgestone World Solar Challenge (WSC), die Welt-meisterschaft der Solarrennwagen in Australien vor. „ReRising“ ist darum das Motto des Events, der auch den erneuerten thyssenkrupp SunRiser präsentiert. Gut 200 Gäste erwartert das SolarCar-Team. Gemeinsam mit Sponsoren, politischen Vertretern, Alumnis, den Fami-lien sowie der ganzen Hochschule wird es auf zwei Dekaden Projektgeschichte zurückbli-cken.
    Von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr wird es auf der Bühne ein offizielles Programm geben. Hoch-schulpräsident Prof. Dr. Jürgen Bock, Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch sowie Dr. Reinhold Achatz, CTO bei thyssenkrupp, werden die Veranstaltung eröffnen. Des Weite-ren ist eine Talkrunde mit verschiedenen Vertretern des Projektes (Sponsoren, Mentoren und Alumnis) geplant. Traditionell gibt es wieder eine Showfahrt des SolarCars. In diesem Jahr feiert der thyssenkrupp SunRiser dabei sein zweites Rollout, denn er wurde extra für die WSC-Herausforderung 2019 umgebaut. Auch die Sponsoren des Projektes haben wieder Gelegenheit, sich auf dem Gelände der Hochschule Bochum zu präsentieren.
    Als ganz besonderen Teil des Jubiläums präsentiert das Team dieses Jahr die Ausstellung „Das Ding mit der Ente“. Diese Ausstellung ist eine Reise durch 20 Jahre SolarCar Geschich-te in Bochum. Von den Anfängen des Projekts über die Leistungen und Auszeichnungen der verschiedenen Teams bis hin zu den aktuellen Entwicklungen zeigt die Ausstellung Andenken aus zwei Jahrzehnten und gewährt Einblicke hinter die Werkstattkulissen.
    Um 17 Uhr wird dann der thyssenkrupp SunRiser in den Anhänger eingeladen. Denn gleich am 04.Juli wird er in den Seecontainer gepackt, um seine Reise nach Australien anzutreten.

    Ansprechpartnerin Medien beim SolarCar-Team:

    Sophia Rissler
    Hochschule Bochum
    Lennershofstraße 140
    44801 Bochum
    EMail: rissler.sophia@gmail.com
    Mobil: +49 172 4429552


    Weitere Informationen:

    https://www.facebook.com/SolarCarHSBochum/
    https://www.instagram.com/bosolarcar/
    https://www.bosolarcar.de/
    https://goo.gl/maps/dncoDbJWp4DbraCX6 - Der Ort


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Elektrotechnik, Maschinenbau, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay