idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
03.07.2019 10:28

IGB’s Dörthe Tetzlaff Becomes Honorary Fellow of the Geological Society of America

Katharina Bunk Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB)

    The Geological Society of America (GSA) has selected Prof. Dr. Dörthe Tetzlaff from the Leibniz-Institute of Freshwater Ecology and Inland Fisheries (IGB) as Honorary Fellow. This fellowship honours international geoscientists who have distinguished themselves in geoscience investigations, promoting environmental awareness, linking science and society, or providing notable service to implementing public policy in natural resource managements.

    Tetzlaff was selected for “her seminal contributions to understanding streamflow generation processes, including the role of subsurface heterogeneity on such systems. Dörthe Tetzlaff is one of top surface water hydrologists in the world. Her work on streamflow generation, isotopic tracing, and the role of plants in water transport through catchments has become the benchmark through which other studies have been measured and implemented. She is no doubt a ‘powerhouse’ in her discipline,” says David F. Boutt, Professor at the Department of Geosciences, University of Massachusetts-Amherst, who nominated Tetzlaff.

    Dörthe Tetzlaff, who has just been elected to the class of Fellows 2018 of the American Geophysical Union (AGU) last summer, is pleased: “I am very proud to be elected an Honorary Fellow of the GSA. I sincerely thank my international colleagues for their efforts and the productive collaboration. I am deeply enthusiastic for the subject of ecohydrology – I am delighted my nominators acknowledge this in such prestigious way.”

    Congratulations, Professor Tetzlaff!

    Want to know more about the IGB scientist? Read the interview > https://www.igb-berlin.de/en/news/things-we-enjoy-doing-produce-better-results


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Dörthe Tetzlaff
    Head of the Ecohydrology Department (IGB), Professor of Ecohydrology (HU Berlin)
    Leibniz-Institute of Freshwater Ecology and Inland Fisheries (IGB)
    Telephone: +49(30) 64 181 661
    E-Mail: abteilungsleitung1@igb-berlin.de


    Weitere Informationen:

    https://www.igb-berlin.de/en/news/igbs-dorthe-tetzlaff-becomes-honorary-fellow-g...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Wissenschaftler
    Geowissenschaften, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Personalia
    Englisch


    Dörthe Tetzlaff is head of the Ecohydrology Department at IGB and Professor of Ecohydrology at the Humboldt-Universität zu Berlin.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay