idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
05.07.2019 09:51

Treffen der Praxispartner der Sozialen Arbeit an der SRH Hamm

Andre Hellweg Pressestelle
SRH Hochschule Hamm

    An der SRH Hochschule Hamm kamen über 40 Vertreterinnen und Vertreter der Praxispartner des dualen Bachelorstudiengangs der Sozialen Arbeit zusammen.

    An der SRH Hochschule Hamm kamen über 40 Vertreterinnen und Vertreter der Praxispartner des dualen Bachelorstudiengangs der Sozialen Arbeit zusammen. Viele von ihnen beschäftigen bereits seit der Einführung des Studiengangs der Sozialen Arbeit im Jahr 2015 dual Studierende. Seit der Gründung des Studiengangs wächst die Zahl der Kooperationen stetig. Auf dem zwei Mal jährlich stattfindenden Praxispartner-Treffen haben die Vertreterinnen und Vertreter die Möglichkeit, sich auszutauschen und aktuelle Anliegen zu diskutieren. Prof. Dr. Johannes Emmerich, Dekan des Fachbereichs ‚Sozialwissenschaft‘, und Koordinatorin Marie-Christine Herbst berichteten zudem über Aktuelles aus der Hochschule und dem Fachbereich.
    Auf dem Praxispartner-Treffen stellte zudem Prof. Dr. Bernd Benikowski den Masterstudiengang „Innovations- und Organisationsentwicklung in der Sozialen Arbeit“ vor, der in diesem Wintersemester zum ersten Mal an der SRH Hamm startet. Die Studierenden lernen hier die Strukturen von Organisationen der Sozialen Arbeit kennen und werden darin geschult, Innovationen rechtzeitig zu erkennen und diese in die Organisations- und Angebotsstruktur zu implementieren. Der Studiengang kann berufsbegleitend studiert werden.


    Weitere Informationen:

    https://www.fh-hamm.de/de/studium/bachelor/soziale-arbeit-dual/
    https://www.fh-hamm.de/de/news-detail/news/treffen-der-praxispartner-der-soziale...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    Kulturwissenschaften, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Kooperationen, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay