idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
07.08.2019 15:45

TUB: Bohnen vom Dach / Einladung zum Erntefest

Stefanie Terp Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni
Technische Universität Berlin

    Erntefest beim tu project „Roof Water-Farm“ am 9.8.2019 / Einladung

    Medieninformation der TU Berlin Nr. 135 vom 7. August 2019

    Bohnen vom Dach
    Erntefest beim tu project „Roof Water-Farm“ am 9.8.2019 / Einladung

    Nicht nur auf dem Land, auch in der Stadt ist Erntezeit. Bohnen, verschiedene Kräuter, Okra-Schoten, Chili, Pak Choi, Tomaten und vieles mehr sind in den vergangenen Wochen in der „Roof Water-Farm“, die im Rahmen eines studentischen Projektes - einem sogenannten „tu project“ – bewirtschaftet wird, prächtig gewachsen.

    Für ein Erntefest wird das Gewächshaus für interessierte Besucher*innen geöffnet sowie die Ernte zubereitet und gemeinschaftlich verzehrt. Darüber hinaus werden Führungen, Workshops und Diskussionsrunden angeboten Wir möchten Sie hiermit zu dem Enterfest einladen.

    Zeit: Freitag, 9.8.2019, 16.00 – 20.00 Uhr
    Ort: Bernburger Str. 22, Block 6, 10963 Berlin

    Es wäre nett, wenn Sie in Ihrem Medium auf das Erntefest hinweisen würden.

    tu project „Roof Water-Farm“
    Das tu project „Roof Water-Farm“ ist ein selbstorganisiertes studentisches Projekt, welches von der TU Berlin gefördert wird und das sich mit dem Anbau von hochnährstoffreichen und gesunden Nahrungsmitteln in sogenannten hydroponischen Systemen in der Stadt beschäftigt. Bei der Hydroponik wurzeln die Pflan¬zen anstelle von Erde in Wasser, welches mit Nährstoffen angereichert ist. Als Ort dafür dient das Gewächshaus der Roof Water-Farm in Berlin Kreuzberg, im sog. Block 6. Dieses Gewächshaus fun¬gierte im Rahmen eines Forschungsprojektes am Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen der TU Berlin als Pilotanlage für Aquaponik- und Hydropo¬nik-Anbau sowie für Qualitätstests. Darüber hinaus wurde dort im Rahmen von Veranstaltungen und Führungen eine breite Öffentlichkeitsarbeit betrieben. Nach dem Ablauf dieses Forschungspro¬jekts wurde das Gewächshaus dem tu project zur studentischen Forschung und Weiterentwicklung zur Verfügung gestellt und in ein hydroponisches Schaugewächshaus umgestaltet.

    In den vergangenen Monaten haben die Studierenden das Gewächshaus mit viel Engagement sowie Kosten- und Arbeitseinsatz vollständig begrünt. Die Gruppe hat es zudem geschafft, den Betrieb des Gewächshauses noch umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten.

    Unterstützt wird die Durchführung des Erntefestes durch die Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.roofwaterfarm.com

    Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:
    Andreas Horn
    tu project Roof Water-Farm
    Tel.: 030/314-28093
    E-Mail: a.horn.1@campus.tu-berlin.de


    Weitere Informationen:

    http://www.roofwaterfarm.com


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay