idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.09.2019 10:52

3. Welt-Gesundheits-Qigong-Tag: Qigong zum Mitmachen und Nachlesen

M. Sc. Christine Manthe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Neubrandenburg

    Anlässlich des 3. Welt-Gesundheits-Qigong-Tags am 14. September lädt die Hochschule Neubrandenburg, gemeinsam mit dem Institut für Gesundheitsforschung und Prävention (IGP), in Kooperation mit dem GGQD Rendsburg und dem VfL Wolfsburg, zu einer Veranstaltung mit einem praxisnahen Programm zum Mitmachen und Informieren ein.

    Die Jahrtausende alte gesundheitsfördernde und krankheitspräventive chinesische Tradition des Qigongs ist inzwischen nicht nur weltweit verbreitet. Auch ist die Wirkung inzwischen global von hohem wissenschaftlichen Interesse. Die Effektivität der Übungsreihen auf Körper und Seele wird hierzulande von den Krankenkassen anerkannt. So ist diese chinesische Tradition der Frühzeit auch in moderner Zeit hochaktuell.

    Gastgeber Prof. Willi Neumann vom Studiengang Gesundheitswissenschaften der Hochschule Neubrandenburg verspricht neben Kurzvorträgen von Experten zum Einsatz des Wu Qin Xi in Hochschulen, Schulen und Vereinen die Möglichkeit, unter kompetenter Anleitung das Wu Qin Xi des Gesundheits-Qigongs in Übungsgruppen kennen zu lernen und gemeinsam auszuüben.

    Dieses Angebot ist eine besondere Gelegenheit für alle, die neugierig sind und sich schon einmal gefragt haben, was Qigong eigentlich ist und für diejenigen, die gerne gemeinsam mit anderen Qigong ausüben. Wer interessiert ist oder Lust hat teilzunehmen und bereit ist, mit einer einzigartigen chinesischen Note versehen, die Vorzüge eines Tigers oder eines Bären kennen lernen, und bereit ist, sich wie ein Hirsch zu bewegen, sich zum lebendigen und flinken Affen zu machen und wie ein Vogel zu fliegen, ist an diesem Tag ab 10:00 Uhr herzlich in den Hörsaal 2 im Haus 1 (Hauptgebäude) der Hochschule Neubrandenburg, Brodaer Straße 2, eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung per E-Mail: igp@hs-nb.de oder telefonisch unter 0395 5693-3202 ist noch möglich.

    Passend zu diesem Termin ist das Buch "Chinesisches Medizin-Qigong" neu als deutschsprachige Erstausgabe erschienen. Prof. Willi Neumann ist gemeinsam mit seinem chinesischen Kollegen Tianjun Liu, Direktor des Qigong Research Laboratory und Professor der Beijing Universität in China, Herausgeber der zwei Bände. "Dieses Buch wird der weiteren Professionalisierung der Ausbildung in der Gesundheitsprävention und der Ausbildung in Qigong sehr gute Dienste leisten." (ISBN 978-3-95853-494-0; www.papst-publishers.com)


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Willi Neumann, Hochschule Neubrandenburg


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Prof. Dr. Willi Neumann, Hochschule Neubrandenburg, Veranstalter des Welt-Qigong-Gesundheitstages und Mitherausgeber des Buches "Chinesisches Medizin-Qigong"


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay