5. Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft vom 23. bis 25. September 2019 in Koblenz

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
19.09.2019 15:37

5. Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft vom 23. bis 25. September 2019 in Koblenz

Bernd Hegen Referat Öffentlichkeitsarbeit
Universität Koblenz-Landau

    In Koblenz findet vom 23. bis 25. September erstmals seit der Gründung eine Sektionentagung statt, um gezielt die Arbeit der zwölf inhaltlichen Untergruppen der KWG in den Vordergrund zu stellen. Rahmenthemen der Sektionen sind unter anderem: „Immaterielle Kultur“, „Border Studies“, „Diversität in Organisationen“, „Nature Writing Revisited“, „Politisches Design (in sozialen Medien)“, „Grobheitskommunikation, Hassrede, Invektivität“, „Der Spaziergang als aisthetische Praxis“, „Grenzen des Wissens“.

    Die Sektionsarbeit wird flankiert von einem Rahmenprogramm, darunter einer Podiumsdiskussion im Museum Ludwig am Deutschen Eck. Über das Thema „Wandel der Kommunikationskultur in der digitalen Demokratie“ diskutiert ein prominent besetztes Podium aus Journalistinnen, Politiker und Wissenschaftler*innen. Im Zentrum der Podiumsdiskussionen steht die Frage, wie Politiker*innen und Journalist*innen mit der Situation umgehen, dass die Kommunikationskultur insbesondere in den sozialen Medien heute als aggressiver, ich-bezogener und weniger kompromissbereit empfunden wird. Darüber hinaus soll diskutiert werden, was die Kulturwissenschaften dazu beitragen können, um diese aggressive Kommunikationskultur zu verstehen und wie sie Anregungen geben können, um die gegenwärtig bedrohliche Lage wieder zum Guten zu wenden.

    Mit der 5. Jahrestagung kehrt die Kulturwissenschaftliche Gesellschaft an ihren Gründungsort Koblenz zurück. Am 23. Januar 2015 wurde die erste deutschsprachige Fachgesellschaft für Kulturwissenschaft von 111 Mitgliedern auf dem Campus gegründet. Sie hat in Koblenz ihren Vereinssitz sowie ihre Geschäftsstelle. Inzwischen versammelt die KWG rund 360 Mitglieder aus 12 Nationen – etwa ein Drittel davon Studierende – und gliedert sich in 12 inhaltliche Sektionen und Netzwerke.

    Die KWG verfolgt das Ziel, in institutioneller, inhaltlicher und strategischer Hinsicht die Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb der Kulturwissenschaft/en zu intensivieren und dadurch die Identität des aufstrebenden Faches zu stärken, das inzwischen an mehr als 70 Universitäten im deutschsprachigen Raum studiert werden kann. Als Nachwuchsförderung vergibt die KWG unter anderem alle zwei Jahre einen Promotionspreis.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Vorsitzende der KWG:
    Prof. Dr. Gabriele Dürbeck (Vechta)
    Gabriele.Duerbeck@uni-vechta.de

    Pressesprecher der KWG:
    Dr. des. Sascha Michel (Düsseldorf)
    smichel@phil.uni-duesseldorf.de


    Weitere Informationen:

    http://www.kwg-ev.org Homepage KWG
    https://kwg19.org Homepage der Tagung


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Sprache / Literatur
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay