idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
02.10.2019 14:34

Positionen in der Landwirtschaft – vom Konflikt zum Handeln

Dr. Corinne Benzing Öffentlichkeitsarbeit
Technische Hochschule Bingen

    Agrartag an der TH Bingen am 30. Oktober 2019

    Am Mittwoch, 30. Oktober findet wieder der jährliche Agrartag an der Technischen Hochschule (TH) Bingen statt. Das Thema in diesem Jahr: Positionen in der Landwirtschaft – vom Konflikt zum Handeln.
    Die Landwirtschaft befindet sich in einem großen Transformationsprozess. Die Ansprüche wandeln sich und die Landwirtinnen und Landwirte müssen sich vermehrt mit Fragen zu Umwelt- und Klimawirkungen befassen. Gleichzeitig müssen sie die Versorgung der Bevölkerung sicherstellen. Die unterschiedlichen Interessengruppen in der Gesellschaft führen auch in der Landwirtschaft dazu, dass sich zwangsläufig verschiedene Positionen entwickeln. Die einen wünschen sich eine rasche Entwicklung hin zu mehr Nachhaltigkeit. Die anderen sorgen sich, dass die Landwirtschaft die widersprüchlichen Herausforderungen nicht erfüllen kann. Die Veränderungen in der Agrarwirtschaft sind eine Mammutaufgabe – sowohl für die Fachleute als auch für die Gesellschaft. Und eine solche Aufgabe kann nur gemeinsam mit allen Interessensgruppen gelöst werden. Der Agrartag am 30. Oktober widmet sich deshalb wissenschaftlichen und praktischen Lösungsansätzen zu diesen Fragen. Es sprechen unter anderem Peter Jung vom Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt Rheinland-Pfalz/Saarland (VDL), Dr. Dietlinde Quack vom Öko-Institut und Dr. Jan Freese von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.
    Die Veranstaltung wird unterstützt vom VDL.

    Anmeldungen bitte bis zum 20. Oktober über:
    https://eveeno.com/207698198

    Weitere Informationen unter:
    www.th-bingen.de/agrartag


    Weitere Informationen:

    http://www.th-bingen.de/agrartag


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Tier / Land / Forst, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Ein Landwirt erntet mit dem Roder die Rüben auf dem Feld.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay