Tiefe Einblicke in die betriebliche Ressourcenplanung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
04.10.2019 14:40

Tiefe Einblicke in die betriebliche Ressourcenplanung

Stefan Parsch Pressestelle
Technische Hochschule Brandenburg

    Im Sommersemester 2019 fand an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) in Kooperation mit der CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH aus Berlin erstmalig ein SAP Business One®-Kurs für Studierende des Fachbereichs Wirtschaft statt. Die Studierenden führten ein SAP-Beratungsprojekt durch und präsentierten ihre Ergebnisse.

    SAP-Kenntnisse werden heute auf dem Arbeitsmarkt fast überall vorausgesetzt. Die THB bietet ihren Studierenden seit vielen Jahren in Kooperation mit der SAP SE die Möglichkeit, diese Kenntnisse im Rahmen unterschiedlicher Veranstaltungen zu erwerben.

    Im SAP Business One®-Kurs wurde – erstmals im Land Brandenburg – das „kleine“ Enterprise-Resource-Planning(ERP)-System von SAP für mittelständische Betriebe in den Vordergrund gerückt. Die Studierenden konfigurierten am Beispiel des SAP-ERP Systems zahlreiche Geschäftsprozesse, unter anderem in den Bereichen Logistik, Warenwirtschaft und Finanzwesen. An einem mittelständischen Modellbetrieb wurden zudem passende Reports und Geschäftsanalysen erstellt.

    Abgerundet wurde der Kurs durch Impulsvorträge des mittelständischen SAP-Gold-Partners CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH, um die Studierenden auf praktische Projekte mit dem System vorzubereiten.

    Der Kurs wurde von den Studierenden sehr positiv aufgenommen und wird voraussichtlich in den nächsten Jahren wiederholt. So fasste Anna-Maria Schade für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen: „Ich bin froh, dass ich den Kurs gewählt habe, da er mir unendlich viele Einblicke in die Auswahl und Konfigurationsarbeit mit einem ERP-System in der Praxis aufgezeigt hat.“

    Informationen zur Technischen Hochschule Brandenburg

    Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.700 Studierenden werden von etwa 70 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge führen zu einem Bachelor- oder Master-Abschluss. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de

    Prof. Dr. Andreas Johannsen | +493381 355256 | andreas.johannsen@th-brandenburg.de
    Technische Hochschule Brandenburg | Magdeburger Str. 50 | 14770 Brandenburg a.d.H. | www.th-brandenburg.de

    Informationen zur CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH

    CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH, gegründet 1993, hat sich seit 2003 auf Beratung, Implementierung und serviceseitige Betreuung des ERP-Systems für kleine und mittelständischen Unternehmen, SAP Business One, fokussiert und entwickelte seither eine Vielzahl von branchenspezifischen Erweiterungen. Als SAP Cloud Partner werden innovative Lösungen auf Basis modernster Technologien über die SAP Cloud Plattform bereitgestellt.

    Anja Schleinitz | +49 30 5400410 | anja.schleinitz@cib-computer.de
    CIB-Computer Dr. Grüneberg GmbH | Allee der Kosmonauten 28 | 12681 Berlin | www.cib-computer.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    Informationstechnik, Wirtschaft
    regional
    wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses mit Prof. Dr. Andreas Johannsen (r.), Dr. Fred Grüneberg (3. v. r.) und Maximilian Müller (THB, 4. v. r.)


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay