Semesterauftaktveranstaltung: Offenes Weiterbildungsstudium an der Universität Hamburg

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
09.10.2019 11:34

Semesterauftaktveranstaltung: Offenes Weiterbildungsstudium an der Universität Hamburg

Birgit Kruse Referat Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Hamburg

    Das Zentrum für Weiterbildung lädt alle Bildungsinteressierten zur Auftaktveranstaltung des Kontaktstudiums für ältere Erwachsene ein. Es bietet Menschen jeden Alters die Möglichkeit, an Vorlesungen und Seminaren der Universität Hamburg teilzunehmen. Prüfungs- oder Leistungsdruck gibt es nicht, denn das Kontaktstudium dient der persönlichen Weiterbildung, ein Studienabschluss wird nicht erlangt.

    Die Semesterauftaktveranstaltung findet statt

    am Mittwoch, dem 16. Oktober, um 14.00 Uhr
    im Hauptgebäude der Universität Hamburg,
    Erwin-Panofsky-Hörsaal (Hörsaal C),
    Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg.

    Den Eröffnungsvortrag hält Prof. Dr. Thomas Weber, Institut für Medien und Kommunikation, zum Thema „Dokumentarfilmische Realitäten. Eine Einführung in die mediale Modalisierung der Wirklichkeit“.

    Im Anschluss gibt es Tipps und Informationen zum Semesterstart sowie eine Führung über den Universitätscampus.

    Alle Interessenten sind herzlich zur Auftaktveranstaltung eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Wer sich zum Kontaktstudium anmeldet, kann gemeinsam mit den Regelstudierenden an mehr als 300 geöffneten Lehrveranstaltungen der Fakultäten teilnehmen. Zusätzlich stellt das Zentrum für Weiterbildung jedes Semester ein umfangreiches Programm speziell für Kontaktstudierende zusammen. Umfang und Dauer des Studiums sind frei wählbar, die Teilnahme ist auch ohne Abitur möglich. Ab sofort kann man sich für das Wintersemester anmelden. Ein aktuelles Veranstaltungsverzeichnis sendet das Zentrum für Weiterbildung gerne kostenlos zu.

    Weitere Informationen, Programmheft und Anmeldung:

    Universität Hamburg
    Zentrum für Weiterbildung
    Tel.: +49 40 42838-9777/-9700
    E-Mail: kse.zfw@lists.uni-hamburg.de
    Internet: http://www.zfw.uni-hamburg.de/kse

    Für Rückfragen der Presse:
    Karin Pauls und Stefanie Woll
    Universität Hamburg,
    Zentrum für Weiterbildung
    Tel.: +49 40 42838-9702/-9716
    E-Mail: kse.zfw@lists.uni-hamburg.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    fachunabhängig
    regional
    wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Wer sich zum Kontaktstudium anmeldet, kann gemeinsam mit den Regelstudierenden an mehr als 300 geöffneten Lehrveranstaltungen teilnehmen.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay