6. German U15 Dialog zur Zukunft der universitären Lehre: Forschungsorientierte Lehre

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.10.2019 11:12

6. German U15 Dialog zur Zukunft der universitären Lehre: Forschungsorientierte Lehre

Katharina Gotzler Geschäftsstelle
German U15 e.V.

    Der 6. German U15 Dialog zur Zukunft der universitären Lehre findet in diesem Jahr am 21. & 22. November 2019 an der Universität Hamburg statt.

    Im Rahmen der Gemeinschaftsveranstaltung von Campus Innovation & dem Konferenztag der Universität Hamburg laden wir Sie herzlich ins Curio-Haus Hamburg ein, um gemeinsam die Zukunft universitärer Lehre in den Blick zu nehmen, über das Ziel der „forschungsorientierten Lehre“ zu diskutieren und mit Blick auf das Thema „Digitalisierung“ der Frage nachzugehen, welche digitalen Kompetenzen alle Studierenden brauchen.

    Hinweise zur Teilnahme:
    Auch in diesem Jahr möchten wir den Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der U15 gerne eine kostenfreie Teilnahme am Dialog zur Lehre ermöglichen.
    Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einer Teilnahme an die German U15 Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@german-u15.de). Von uns erhalten Sie die notwendigen Anmeldeinformationen zur kostenfreien Registrierung sowie Vorschläge für die Hotelbuchung.


    Anhang
    attachment icon Programmvorschau

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay