Masterstudium Steuerrecht der Leuphana mit neuem Kooperationspartner

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
21.11.2019 12:27

Masterstudium Steuerrecht der Leuphana mit neuem Kooperationspartner

Henning Zuehlsdorff Pressestelle
Leuphana Universität Lüneburg

    Die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg bietet ab April 2020 erneut den berufsbegleitenden Masterstudiengang (LL.M.) Steuerrecht an, erstmals in enger Kooperation mit den Steuerlehrgängen Dr. Bannas. Das Studium vermittelt umfassende Kenntnisse des Steuerrechts ebenso wie wirtschaftliches Fachwissen. Es zielt auf das gefragte Berufsfeld Steuerberatung und dient gleichzeitig als Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Steuerberaterprüfung. Anmeldungen sind ab sofort und noch bis zum 31. Januar 2020 möglich. Für Studieninteressierte stehen unterschiedliche Beratungsangebote zur Verfügung.

    Das 5-semestrige Masterstudium baut auf juristische und wirtschaftswissenschaftliche Qualifikationen der Studierenden auf und erweitert diese um vertiefte Kenntnisse auf allen Gebieten des nationalen Steuerrechts einschließlich grenzüberschreitender Themen des internationalen Steuerrechts und benachbarter Disziplinen wie Bilanz-, Gesellschafts- oder Erbrecht. Die rechtlichen Inhalte werden durch eine wirtschaftswissenschaftliche Perspektive ergänzt.

    Wesentlicher Bestandteil des Studiums ist die intensive Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Steuerberaterprüfung. Während die durchschnittliche Durchfallquote bei 40 Prozent liegt, werden mit dem Bannas-Vorbereitungskonzept im Rahmen von Kooperationsstudiengängen regelmäßig Erfolgsquoten von über 80 Prozent nach der schriftlichen Steuerberaterprüfung erreicht. Die zeitliche Gestaltung des Masterstudiengangs macht es möglich, die Prüfung direkt im Anschluss an das Studium zu absolvieren.

    Interessierte können einen kostenlosen Schnuppertag oder ein persönliches Beratungsgespräch mit dem Team des Studiengangs vereinbaren. Informationsveranstaltungen am 12. Dezember 2019 in Hamburg sowie am 11. Januar 2020 in Lüneburg bieten ebenfalls Gelegenheit, den Studiengang näher kennenzulernen. Studiengangskoordinatorin ist Sarah Azimi (taxlaw@leuphana.de, Fon 04131.677-7916).

    Weitere Informationen zum Studiengang sowie zu den Infoveranstaltungen bietet die Webseite http://www.leuphana.de/tax-law.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Recht, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay