Positives Ergebnis im CHE-Ranking für den Master-Studiengang Maschinenbau

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo


Teilen: 
12.12.2019 14:32

Positives Ergebnis im CHE-Ranking für den Master-Studiengang Maschinenbau

Stefan Parsch Pressestelle
Technische Hochschule Brandenburg

    Der Master-Studiengang Maschinenbau am Fachbereich Technik der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) ist sehr praxisnah. Dies geht aus dem aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervor, in dem sich der Studiengang beim Kriterium „Kontakt zur Berufspraxis“ in der Spitzengruppe befindet. 76,5 Prozent der Abschlussarbeiten werden dem Ranking zufolge in Kooperation mit der Wirtschaft angefertigt.

    „Wir freuen uns über die Bestätigung durch das Ranking, dass unser Studiengang stark auf die spätere berufliche Tätigkeit der Absolventinnen und Absolventen ausgerichtet ist“, sagt Prof. Dr.-Ing. Thomas Götze, Dekan des Fachbereichs Technik. „Das Ranking zeigt erneut, dass bei uns an der Technischen Hochschule Brandenburg die Verzahnung von Theorie und Praxis ein wichtiges Ziel ist“, betont Prof. Dr. Andreas Wilms, Präsident der THB.

    Beim Kriterium „internationale Ausrichtung“ liegt der Master-Studiengang Maschinenbau im Mittelfeld. Weitere Kriterien wurden nicht gerankt. Alle Ergebnisse des Rankings sind auf der Internetseite https://ranking.zeit.de/che/de/masterranking abrufbar.

    Technische Hochschule Brandenburg
    Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.700 Studierenden werden von etwa 70 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge führen zu einem Bachelor- oder Master-Abschluss. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Lehrer/Schüler, jedermann
    Maschinenbau
    überregional
    Studium und Lehre, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Fachbereich Technik im Ingenieurwissenschaftlichen Zentrum I


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay