Fachbuch zu Geschäftsreisen veröffentlicht

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project


Teilen: 
20.01.2020 09:03

Fachbuch zu Geschäftsreisen veröffentlicht

Carsten Friede Öffentlichkeitsarbeit/Akademisches Auslandsamt
Fachhochschule Westküste (FHW), Hochschule für Wirtschaft und Technik

    Geschäftsreisen gehören in vielen Wirtschaftsräumen und –bereichen zum beständigen Arbeitsalltag vieler Menschen. Der sich daraus ergebenden ökonomischen Bedeutung von Geschäftsreisen sowie der Wichtigkeit der Reisenden für Fluggesellschaften, Hotellerie, Taxiunternehmen und anderen touristischen Leistungsträgern stand bislang nur eine unzureichende wissenschaftliche Betrachtung gegenüber. Diese Lücke schließt das Buch „Geschäftsreisen – Merkmale, Anlässe, Effekte“ der Fachhochschule Westküste.

    Geschäftsreisen gehören in vielen Wirtschaftsräumen und –bereichen zum beständigen Arbeitsalltag vieler Menschen. Der sich daraus ergebenden ökonomischen Bedeutung von Geschäftsreisen sowie der Wichtigkeit der Reisenden für Fluggesellschaften, Hotellerie, Taxiunternehmen und anderen touristischen Leistungsträgern stand bislang nur eine unzureichende wissenschaftliche Betrachtung gegenüber. Diese Lücke schließt das Buch „Geschäftsreisen – Merkmale, Anlässe, Effekte“ der Fachhochschule Westküste.

    Die Autoren Professor Dr. Bernd Eisenstein, Julian Reif, Professor Dr. Dirk Schmücker, Manon Krüger und Rebekka Weis haben das Themenfeld gemeinsam unter die Lupe genommen. Professor Dr. Bernd Eisenstein, Leiter des Instituts für Management und Tourismus an der Fachhochschule Westküste, verdeutlicht:
    „Unser Ziel war es, der Komplexität und Aktualität des Themas Geschäftsreisen gerecht zu werden. Wir haben dazu nicht nur die Besonderheiten dieses Marktsegments herausgearbeitet, sondern auch Vor- und Nachteile von Geschäftsreisen und Geschäftsreisearten beleuchtet. Darüber hinaus betrachten wir gleichermaßen Ziele und Folgen geschäftlicher Reisen und untersuchen die unterschiedlichen Typen von Geschäftsreisenden.“

    Im Aufbau des Buches werden demnach zunächst Charakteristika und Besonderheiten von Geschäftsreisen betrachtet. Nachfolgend widmet sich das Werk dem Nutzen und den Funktionen solcher Reisen und zeigt auf, welche Determinanten das Geschäftsreisevolumen beeinflussen. Im Folgekapitel werden Volumen, Reiseziele und ökonomische Bedeutung aufgeschlüsselt und sodann die Hauptanlässe für Geschäftsreisen detailliert erörtert. Nach einer Typologie der Reisenden folgt eine Einordnung des Segments unter Aspekten der ökologischen Nachhaltigkeit sowie eine Auseinandersetzung mit der Frage der Auswirkungen auf den Geschäftsreisenden. Den Abschluss bildet eine Analyse des sogenannten Bleisure-Phänomens, also der Kombination von Geschäfts- und Privatreisen.

    Das Buch „Geschäftsreisen – Merkmale, Anlässe, Effekte“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Stadt- und Tourismusmarketing, an Marketingverantwortliche in der Hotellerie sowie im Messe- und Kongresswesen. Auch für Studierende des Tourismus und Mitarbeitende im Geschäftsreisemanagement von Unternehmen bietet das Buch umfangreiche Erkenntnisse. Das Buch ist im UVK Verlag, München, erschienen. Das Buch enthält 332 Inhaltsseiten, 94 Abbildungen und 38 Tabellen.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Sylvia Müller
    Master of Arts, Dipl.-Kffr. (FH)
    Referentin Marketing und Marktforschung
    Tel.: 0481 - 8555 547
    Fax.: 0481 - 8555 101
    Email: s.mueller@fh-westkueste.de


    Weitere Informationen:

    https://www.fh-westkueste.de/forschung/institut-imt/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Gesellschaft, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport, Wirtschaft
    überregional
    Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Fachbuch "Geschäftsreisen"


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay