Digitale Geschäftsideen entwickeln – kostenloser Workshop für Unternehmen an der Hochschule Koblenz

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo


Teilen: 
21.01.2020 15:11

Digitale Geschäftsideen entwickeln – kostenloser Workshop für Unternehmen an der Hochschule Koblenz

Christiane Gandner M.A. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

    Dem Thema Digitalisierung kann sich niemand mehr entziehen. Das Interdisziplinäre Institut für Digitalisierung (IIFD) der Hochschule Koblenz unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der digitalen Transformation. Am Donnerstag, 6. Februar 2020, bietet das IIFD in Kooperation mit dem RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V. einen kostenfreien halbtägigen Workshop mit dem Titel „Digitale Geschäftsideen entwickeln“ an. Die Veranstaltung, die von 15 bis 19 Uhr in der Modellfabrik am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Straße 1, stattfindet, richtet sich an alle interessierten Unternehmensvertreter und Entscheidungsträger in Unternehmen.

    Organisiert wird der Workshop von der Kontaktstelle Digitalisierung des IIFD und dem RKW Kompetenzzentrum, einem gemeinnützigen und neutralen Verband für die deutsche Wirtschaft. Als Impuls- und Ratgeber möchte das RKW kleine und mittlere Unternehmen für Zukunftsthemen sensibilisieren und bei ihrer Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft unterstützen und wird dabei durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

    Was kann Digitalisierung konkret für den eigenen Betrieb bedeuten? Wie können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ihren Weg in die Digitalisierung pragmatisch gestalten? Die Organisatoren suchen gemeinsam mit den Beteiligten nach guten Ideen für digitale Geschäftsmodelle in und feilen an einem Konzept, wie die Unternehmen selbstständig, zügig und pragmatisch zu tragfähigen, digitalen Zukunftsbildern gelangen. Inspiration erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Beispiele, Denkanstöße und Erfahrungsberichte. Basis für die Arbeit wird unter anderem das vom RKW entwickelte Digitalisierungs-Cockpit sein.

    Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen bitte frühzeitig an szedlak@hs-koblenz.de.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Wirtschaft
    überregional
    Kooperationen, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay