idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
28.01.2020 14:27

Die Bedeutung der elektrischen Antriebstechnik

Sigrid Neef Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

    Seit dem Sommersemester 2018 lehrt Prof. Dr. Matthias Förster das Fachgebiet „Elektrische Maschinen und Antriebe, Leistungselektronik und Aktorik“ im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

    Der Ingenieur wurde in Halle/Saale geboren. Er studierte und promovierte an der Technischen Universität Ilmenau und befasste sich in seiner Dissertation mit dem Thema der Parameterbestimmung bei elektrischen Maschinen im Stillstand.

    Seine Berufserfahrung erwarb Matthias Förster während seiner Promotion bei der ISLE GmbH in Ilmenau sowie über sieben Jahre hinweg bei der Jenaer Antriebstechnik GmbH im Bereich der Forschung und Entwicklung.

    Sein Ziel in der Lehre ist es zum einen, das Verständnis für die Grundlagen und die Regelung von elektrischen Maschinen und Antrieben zu entwickeln. Weiterhin vermittelt er seinen Studierenden die Bedeutung der elektrischen Antriebstechnik.

    Die Forschungsschwerpunkte des Wissenschaftlers liegen im Bereich der Ansteuerung und geberlosen Regelung von elektrischen Maschinen und den mechatronischen Zusammenhängen in der Antriebsmechanik.

    Prof. Dr. Förster ist Prodekan des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik und leitet die Hochschulgruppe des Verbandes für Elektrotechnik und Informationstechnik an der EAH Jena.

    Kontakt: Prof. Dr. Matthias Förster
    matthias.foerster@eah-jena.de


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Matthias Förster
    matthias.foerster@eah-jena.de


    Weitere Informationen:

    http://www.eah-jena.de


    Bilder

    Prof. Dr. Matthias Förster
    Prof. Dr. Matthias Förster
    Foto: „Foto Schleiz“, Steffi Hohlbein
    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Elektrotechnik, Informationstechnik, Wirtschaft
    regional
    Personalia, Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Prof. Dr. Matthias Förster


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).