Lesung „Ich wurde schon im freien Estland geboren…“ Zum 100. Geburtstag von Jaan Kross

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project


Teilen: 
14.02.2020 12:15

Lesung „Ich wurde schon im freien Estland geboren…“ Zum 100. Geburtstag von Jaan Kross

Antje Coburger M.A. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung

    Jaan Kross (1920-2007) wird vielerorts als „ein in die estnische Republik hineingeborener“ Schriftsteller bezeichnet. Als er nach Verhaftungen und Verbannung in Sibirien wieder nach Estland zurückgekehrt war, begann er Mitte der 1950er Jahre mit dem Schreiben von Gedichten.

    Ab 1970 wandte er sich ganz der Prosa zu, „ein Genre, in dem er es zur Meisterschaft gebracht und das ihm internationalen Ruhm eingebracht hat...“ (Cornelius Hasselblatt 2006, 684). In seinen Romanen stehen Protagonisten über mehrere Jahrhunderte hinweg fast ausschließlich zwischen dem Deutschtum und dem Estentum, stets im Problemkreis „Macht, Loyalität, Wahrheit“ (Hasselblatt 2006, 689).

    In der Lesung mit Dorothee M. Goeze werden einige seiner Romane vorgestellt; gelesen wird hauptsächlich aus dem Roman: „Wikmans Zöglinge“ (estnisch 1998, deutsch 2017).


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Dorothee M. Goeze


    Weitere Informationen:

    https://www.herder-institut.de/veranstaltungen/lesungen/zum-100-geburtstag-von-j...


    Anhang
    attachment icon Flyer zur Lesung

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Geschichte / Archäologie, Gesellschaft, Sprache / Literatur
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay