Neuartige Zigarettenverpackung erhält Förderpreis der deutschen Verpackungsindustrie

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
17.12.2003 15:05

Neuartige Zigarettenverpackung erhält Förderpreis der deutschen Verpackungsindustrie

Konstanze Kristina Jacob Referat für Öffentlichkeitsarbeit Hauptcampus
Fachhochschule Trier

    Student der FH Trier erfolgreich beim Deutschen Verpackungswettbewerb 2003 - Daniel Donath erhielt den Förderpreis für seine neuartige Zigarettenverpackung.

    Daniel Donath studiert Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Trier. Dort entwickelte er im Rahmen eines von Professor Anita Burgard betreuten Semesterprojektes im Fach Design/Körper/Raum eine innovative Zigarettenverpackung mit integrierter Streichholzschachtel. Diese bietet Rauchern einen echten Zusatznutzen, der lediglich durch eine Abänderung des Inneneinsatzes ermöglicht wird. Die ebenso einfache wie effiziente Idee trägt der Tatsache Rechnung, dass Streichhölzer und Feuerzeug oftmals nicht zur Hand sind. Die Streichholzschachtel bietet zudem zusätzliche Werbefläche für den Zigarettenhersteller.

    Daniel Donath erhielt für seine überzeugende Arbeit den Förderpreis für den Nachwuchs.

    Abdruck frei, Belegexemplar erbeten. Zeichen: 1.114, Wörter: 125.


    Ansprechpartnerin:
    Dr. Adelheid Ehmke
    Präsidentin
    Fachhochschule Trier
    Tel. 0651 / 8103 - 445


    Weitere Informationen:

    htp://www.fh-trier.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft, Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Musik / Theater, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Entnahme der integrierten Streichholzschachtel aus einer Zigarettenverpackung


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay