idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
05.03.2020 09:57

7. Tag der Forschung: Transfer und Dialog im Fokus junger Forschender

Dr. Jörg Kunz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Technische Hochschule Deggendorf

    Am 12. März findet im Günther Karl Forum an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) zum siebten Mal der Tag der Forschung statt. Erneut werden junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre anwendungsnahen Themen präsentieren. In fünfminütigen Vorträgen sowie mit einer plakativen Posterausstellung berichten die Forschenden, woran sie gerade arbeiten – und was die Wirtschaft bzw. die Gesellschaft davon hat.

    „Gerade für unseren wissenschaftlichen Nachwuchs ist der Tag der Forschung eine tolle Möglichkeit, spannende Ergebnisse mit Kolleginnen und Kollegen, aber auch mit interessierten Vertretern der Wirtschaft zu teilen und zu diskutieren“, erklärt Dr. Kristin Seffer, Leiterin Forschungs- und Entwicklungsservices am Zentrum für Angewandte Forschung der THD. Die Vielfalt der Präsentationen ist groß. Sie kreisen um Themen wie Nachhaltiges Wirtschaften, Innovative Werkstoffe und Energie, Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Intelligente Mobilität sowie Innovative Arbeitswelt und Gesundheit. Daneben werden drei Workshops zu den Bereichen Forschungsförderung, Vernetzte Fabrik und Cyber Security sowie Ideenfindung angeboten.

    Etwas besonderes hat man sich für die Posterausstellung ausgedacht, die von 14.30 bis 16 Uhr im Günther Karl Forum stattfindet und auch öffentlich zugänglich ist. Wissenschaftliche Poster sind komplex und schon für Nicht-Experten kaum zu dechiffrieren. Geschweige denn für Laien. „Deshalb“, so Dr. Jörg Kunz, Leiter der Hochschul- und Wissenschaftskommunikation, „haben wir die Devise »Ein Bild – ein Satz« ausgegeben. Das, worum es im jeweiligen Forschungsprojekt im Kern geht, soll auf den ersten Blick erkennbar sein.“ So will man an der THD nicht nur den interdisziplinären Austausch fördern, sondern die Inhalte von Forschungsthemen auch für Externe leichter greifbar machen. Dr. Seffer: „Uns geht es immer um den Tranfer von Technologie in die Wirtschaft, aber eben auch um den Dialog mit der Gesellschaft.“ Der Tag der Forschung ist eine perfekte Plattform dafür.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Elektrotechnik, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Informationstechnik, Umwelt / Ökologie, Verkehr / Transport
    überregional
    Forschungsergebnisse, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Auch heuer werden an der THD wieder zahlreiche interessierte Besucher zum Tag der Forschung erwartet


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).