Stifterverband: Verlängerte Bewerbungsfrist für den Ars legendi-Preis 2020

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
02.04.2020 12:15

Stifterverband: Verlängerte Bewerbungsfrist für den Ars legendi-Preis 2020

Peggy Groß Kommunikation
Stifterverband

    Aufgrund der Sondersituation an den Hochschulen durch die Corona-Krise hat der Stifterverband beschlossen, die Bewerbungsfrist für den Ars legendi-Preis 2020 zu verlängern. Vorschläge und Bewerbungen können jetzt bis zum 17. Juli 2020 eingereicht werden.

    Essen, 02.04.2020. Der Stifterverband hat im März zum 15. Mal den Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre ausgeschrieben. Dieses Jahr ist der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis dem Thema „Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements von Studierenden“ gewidmet. Mit dem diesjährigen Ars legendi-Preis werden Wissenschaftler gefördert, die durch die Gestaltung ihrer Studiengänge in besonderer Weise als Impulsgeber für zivilgesellschaftliches Engagement wirken. Ihre herausragende Lehre soll Studierende befähigen und stärken, sich zivilgesellschaftlich zu engagieren.

    Mit Blick auf die besonderen Herausforderungen für die Hochschulen durch die Corona-Krise können Eigenbewerbungen und Vorschläge für den Ars legendi-Preis 2020 bis zum 17. Juli 2020 eingereicht werden. Nach der Entscheidung der Jury – zusammengesetzt aus Hochschullehrern und -didaktikern sowie Studierenden - wird der Preis im Winter übergeben.

    Der Ars legendi-Preis gehört zu den höchstdotierten und angesehensten Lehrpreisen an Hochschulen. Er ist der einzige Preis, der bundesweit, hochschul- und fachübergreifend verliehen wird. Der Preis soll die große Bedeutung der Hochschullehre unterstreichen. Mit der Auszeichnung will der Stifterverband Lehrenden einen karrierewirksamen Anreiz bieten, sich in der Hochschullehre zu engagieren und gute Lehre über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu entwickeln. Gleichzeitig soll der Preis dazu beitragen, die Qualität der Lehre als ein zentrales Gütekriterium für Hochschulen und als strategisches Ziel ihres Qualitätsmanagements zu profilieren.

    Mehr Informationen zur Ausschreibung sowie Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter: http://www.ars-legendi-preis.de/

    Kontakt:
    Dominique Ostrop
    T 0201 8401-162
    d.ostrop@stifterverband.de
    http://www.stifterverband.org


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Studierende, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    überregional
    Organisatorisches, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay