idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
30.04.2020 10:53

Unverändert wichtig: Gründliches Händewaschen! BZgA informiert zum Welthändehygienetag am 05. Mai 2020

Dr. Marita Völker-Albert Pressestelle
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus ist die Einhaltung einfach umzusetzender Hygienemaßnahmen im Alltag entscheidend: Das Abstandhalten von mindestens 1,5 Metern zueinander und zusätzlich das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten Situationen, in denen die Abstandsregel nicht konsequent einzuhalten ist. Unverändert wichtig ist ebenso das regelmäßige und gründliche Händewaschen. Daran erinnert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) anlässlich des Welthändehygienetags am 05. Mai 2020.

    Dr. med. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA, betont: „Regelmäßiges Händewaschen ist nicht nur in der aktuellen Lage, sondern generell wichtig, um sich und andere vor Infektionserregern, die beispielsweise Atemwegs- oder auch Durchfallerkrankungen verursachen, zu schützen. Denn wer sich die Hände gründlich mit Seife für mindestens 20 Sekunden wäscht, mindert das Risiko der Ansteckung mit Krankheiten, die über die Hände durch eine sogenannte Schmierinfektion übertragen werden.“

    Die wichtigsten Regeln für das wirksame Händewaschen im Überblick:

    1. Die Hände unter fließendem Wasser anfeuchten.
    2. Die Handflächen und Handrücken, Fingerzwischenräume und Fingerspitzen einseifen.
    3. Gründliches Einschäumen der Hände für mindestens 20 bis 30 Sekunden.
    4. Die Hände unter fließendem Wasser abwaschen.
    5. Anschließend die Hände mit einem sauberen Tuch abtrocknen.

    Die BZgA rät zum Händewaschen in folgenden Situationen:

    • nach dem Nachhausekommen
    • nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen
    • vor der Zubereitung von Speisen und vor den Mahlzeiten
    • nach dem Besuch der Toilette
    • vor und nach dem Kontakt mit Erkrankten
    • nach Kontakt mit Abfällen
    • sowie nach dem Kontakt mit Tieren
    • Aktuell sollten die Hände auch vor dem Aufsetzen und nach dem Abnehmen einer Mund-Nasen-Bedeckung gewaschen werden.

    Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert auf https://www.infektionsschutz.de umfassend über Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz, mit Infoblättern, Erklärvideos und anderen Formaten. Darüber hinaus werden aktuelle und fachlich gesicherte Informationen rund um das Coronavirus und die Erkrankung COVID-19 bereitgestellt: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus.html

    Häufig gestellte Fragen und Antworten: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/fragen-und-antworten.html

    Merkblätter zum Herunterladen: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialiendownloads.html

    Mehrsprachige Informationen: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/informationen-in-anderen-sprachen.ht...

    Videos: https://www.youtube.com/channel/UCdbDIUyaDXemK4pfV6fqdcQ

    Bestellung der kostenlosen BZgA-Materialien unter:
    Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, 50819 Köln
    Online-Bestellsystem: www.bzga.de/infomaterialien
    Fax: 0221/8992257
    E-Mail: bestellung@bzga.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Ernährung / Gesundheit / Pflege
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).