Control 2020 - Trotz Absage: Relevante Systemlösungen werden vorgestellt

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
22.05.2020 15:22

Control 2020 - Trotz Absage: Relevante Systemlösungen werden vorgestellt

Regina Fischer M.A. Unternehmenskommunikation
Fraunhofer Vision

    Am Fraunhofer Vision-Stand bei der Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung sollte dieses Jahr das Thema »Maschinelles Sehen als Schlüsseltechnologie für die Bildverarbeitung« im Mittelpunkt stehen. Zahlreiche neue Systeme und Entwicklungen sollten den Besuchern einen Eindruck vermitteln, wie mit Hilfe des maschinellen Lernens nun auch in der industriellen Bildverarbeitung und der optischen und akustischen Mess- und Prüftechnik eine neue Ära eingeleitet wird und Anwendungen möglich werden, die bisher zu teuer, zu langsam oder zu unflexibel waren.

    Trotz der Absage der Control für das Jahr 2020 bleiben die Neuentwicklungen der Fraunhofer-Allianz Vision relevant. Darum werden alle aktuellen Systeme nun im Rahmen einer »Online-Messe«, die unter https://www.vision.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/messe/control/fraunhofer-con... abrufbar ist, vorgestellt.

    Auf maschinellem Lernen basierende Mess- und Prüfsysteme müssen nicht mehr auf feste Arbeitsschritte oder Aufgaben ausgelegt sein. Sie lassen sich nicht nur an unterschiedlichste Randbedingungen, wie Prüfinhalte, Fehlerklassen oder Gestalt der Prüfobjekte frei anpassen, sondern haben oft sogar von vornherein die notwendige Intelligenz implementiert, um die Anpassungen selbst vornehmen zu können. Sie verfügen über die Fähigkeit zur Selbstkonfiguration und arbeiten autonom und selbstlernend, ohne dass jede Anwendungsvariante fallspezifisch vorgegeben werden muss.

    Diese »intelligente« Bildverarbeitung bietet zahlreiche Vorteile wie eine hohe Objektivität, Reproduzierbarkeit und Verfügbarkeit im Vergleich zur manuellen Prüfung; die Unterstützung des menschlichen Prüfers durch über Eigenintelligenz verfügende, assistierende Prüfsysteme, vor allem bei schwierigen Entscheidungslagen oder die verbesserte prädikative Wartung für Vorhersage und Vermeidung von Maschinenausfällen.

    Unter dem Leitthema »Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz« präsentiert die Fraunhofer-Allianz Vision im Rahmen der Online-Messe folgende Systeme:

    • Air-Hockey-Tisch zur Demonstration der akustischen Qualitätssicherung
    • 5G-Industry Campus Europe: Infrastruktur als Enabler für Machine-Learning-Anwendungen in der Produktion
    • Intelligente Qualitätssicherung durch KI-gestützte Analyse akustischer Signale.

    Des Weiteren werden Lösungen aus den Technologiefeldern »Oberflächeninspektion«, »Optische 3D-Messtechnik«, »Hyperspectral Imaging (HSI)« und »Zerstörungsfreie Prüfung von Werkstücken« präsentiert.


    Weitere Informationen:

    https://www.vision.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/messe/control/fraunhofer-con... - zur Pressemitteilung Fraunhofer Vision auf der Control 2020


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Mathematik, Werkstoffwissenschaften
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Messestand der Fraunhofer-Allianz Vision auf der Control 2019


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay