idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
27.05.2020 10:11

Online-Umfrage gestartet: Inwieweit verändert Corona unser Einkaufs- und Konsumverhalten?

Claudia Ehrlich Pressestelle der Universität des Saarlandes
Universität des Saarlandes

    Wie wirkt sich Corona darauf aus, wie wir Lebensmittel kaufen oder Kleider shoppen? Wird sich unser Einkaufs- und Konsumverhalten auch auf lange Sicht ändern? Diesen Fragen geht die Konsumforscherin Professor Andrea Gröppel-Klein an der Universität des Saarlandes in einer neuen Studie auf den Grund: Am Institut für Konsum- und Verhaltensforschung untersucht sie gemeinsam mit Doktorandin Kenya Kirsch das Konsumentenverhalten vor, während und nach der Krise. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an der jetzt gestarteten Online-Umfrage zu beteiligen: https://uds.fra1.qualtrics.com/jfe/form/SV_9KxJr2VwZ322ijj

    Plexiglasscheiben an den Kassen, Abstandsmarkierungen auf dem Boden, Mundschutz- und Einkaufswagenpflicht – das Einkaufs- und Shoppingerlebnis ist aktuell ein anderes als in Zeiten vor Corona. Aber was macht das mit unserem Konsumverhalten? Wird nach der Krise alles wieder wie vorher oder ändert es sich generell? Das Institut für Konsum- und Verhaltensforschung der Universität des Saarlandes unter Leitung von Professorin Andrea Gröppel-Klein untersucht diese Frage in einer neuen Studie.

    Alle, die diese Forschung unterstützen wollen, können sich an einer Online-Umfrage beteiligen. Die Teilnahme an der Befragung dauert etwa 15 Minuten. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Forschungszwecken und vollständig anonym ausgewertet.
    Ihre Ergebnisse werden die Forscherinnen kostenfrei Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und allen Interessenten zur Verfügung stellen.

    Das Institut für Konsum- und Verhaltensforschung der Universität des Saarlandes erforscht seit über 50 Jahren, wie Unternehmen Kunden gewinnen können. Wie Supermärkte und Geschäfte heute gestaltet sind, wie sie ihre Waren präsentieren oder auf Gefühle und Verhalten ihrer Kundinnen und Kunden eingehen, ist stark durch die Forschung des Saarbrücker Instituts geprägt: Die verhaltenswissenschaftlich orientierte Konsumenten- und Marketingforschung hat hier ihren Ursprung. In zahlreichen Forschungsprojekten untersuchen Direktorin Andrea Gröppel-Klein und ihr Team unter anderem etwa den Einfluss von Gesundheits-Siegeln von Produkten oder Print-, Fernseh- und Radiowerbung auf Konsumenten. Aktuell gehen sie auch den Auswirkungen der Digitalisierung und den Veränderungen des Konsumverhaltens etwa durch „Mobile Commerce“ auf den Grund.

    Weitere Informationen: http://www.ikv.uni-saarland.de


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein, Tel. 0681/302-2135; E-Mail: groeppel-klein@ikv.uni-saarland.de


    Weitere Informationen:

    https://uds.fra1.qualtrics.com/jfe/form/SV_9KxJr2VwZ322ijj Online-Umfrage Konsumentenverhalten


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, jedermann
    Gesellschaft, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungsprojekte
    Deutsch


    Prof. Dr. Andrea Gröppel-Klein, Direktorin des Instituts für Konsum- und Verhaltensforschung der Universität des Saarlandes.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).