Kardiologie-Kongress 2020 jetzt online als Live-Stream und on Demand

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
29.05.2020 12:15

Kardiologie-Kongress 2020 jetzt online als Live-Stream und on Demand

Prof. Dr. Michael Böhm Pressesprecher
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V.

    Die DGK stellt seit dem 26. Mai 2020 den virtuellen Kongress DGK.Online 2020 auf dem Portal kardiologie.org bereit. Immer dienstags, mittwochs und donnerstags in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr können bis zum 25. Juni und nach einer Sommerpause ab dem 1. September wissenschaftliche Sitzungen als Live-Stream und anschließend on Demand verfolgt werden.

    Düsseldorf, 29. Mai 2020 – Mit einem innovativen Konzept bietet der Kongress DGK.Online 2020 hochaktuelle Themen der kardiovaskulären Medizin digital an und ermöglicht so, trotz Veranstaltungsabsagen und Abstandsregelungen, auch weiterhin wissenschaftliche Teilhabe und Austausch in der kardiologischen Gemeinschaft. Nachdem die Jahrestagung 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, ist es in dem neuen Konzept gelungen, viele Programm-Angebote digital zur Verfügung zu stellen. Weitere Programminhalte zu ganz aktuellen Themen der Herzmedizin werden in den nächsten Wochen das Programm erweitern.

    DGK.Online 2020 umfasst neben Beiträgen zu aktuellen kardiologischen Themen auch Sitzungen der beiden großen DGK-Arbeitsgruppen AGIK (Interventionelle Kardiologie) und AGEP (Elektrophysiologie und Rhythmologie), Sitzungen des Tagungspräsidenten, spezielle Live-Streams der Young DGK und Live Cases. Darüber hinaus werden neue Studienergebnisse in den Late Breaking Clinical Trials-Sitzungen vorgestellt. Hier finden Studien aus der Elektrophysiologie, der Behandlung der koronaren Herzerkrankung und auch zur Optimierung der TAVI-Ergebnisse Beachtung.

    Ab Ende Juni und werden zusätzlich industriegeförderte Symposien das Programm ergänzen. Das Angebot wird außerdem durch weitere Sitzungen und Webinare der Arbeitsgruppen der DGK erweitert. Das aktuelle Programm kann auf der Homepage der DGK eingesehen werden.

    Teilnehmer können während des Live-Streams über eine Chat-Funktion Beiträge senden, aktiv an Diskussionen teilnehmen und Fragen stellen. Alle Videos stehen im Anschluss on Demand zur Verfügung und können künftig auch zur Erlangung von CME-Fortbildungspunkten genutzt werden.

    „Wir möchten mit dieser Art der Fortbildung weiterhin mit hochaktuellen und wichtigen Informationen aus dem Bereich der Herz-Kreislauf-Medizin für alle kardiologisch tätigen Kolleginnen und Kollegen da sein und sehen dies als wunderbare Möglichkeit einer „Road to Berlin“, wo wir uns dann im Oktober anlässlich der DGK Herztage 2020 hoffentlich wieder persönlich begegnen können“, erklärt DGK-Präsident Prof. Dr. Andreas Zeiher.

    Alle Sitzungen von DGK.Online 2020 sind ab dem 26. Mai 2020 auf https://www.kardiologie.org/dgk-online-kongress/17981728 zu finden.

    Für Mitglieder der DGK ist die Teilnahme kostenfrei, für alle weiteren Teilnehmer entstehen Kosten in Höhe von 99 Euro. Journalisten können für einzelne Tage und Sitzungen kostenfreie Zugangsdaten erhalten. Bitte erfragen Sie diese in der Pressestelle der DGK per E-Mail an presse@dgk.org.

    Medienkontakt:
    Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
    Pressesprecher: Prof. Dr. Michael Böhm (Homburg/Saar)
    Pressestelle: Kerstin Kacmaz, Tel.: 0211 600 692 43, Melissa Wilke, Tel.: 0211 600 692 13
    presse@dgk.org

    Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e.V. (DGK) mit Sitz in Düsseldorf ist eine gemeinnützige wissenschaftlich medizinische Fachgesellschaft mit mehr als 10.500 Mitgliedern. Sie ist die älteste und größte kardiologische Gesellschaft in Europa. Ihr Ziel ist die Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der kardiovaskulären Erkrankungen, die Ausrichtung von Tagungen die Aus-, Weiter- und Fortbildung ihrer Mitglieder und die Erstellung von Leitlinien. Weitere Informationen unter www.dgk.org


    Weitere Informationen:

    http://www.dgk.org
    https://www.kardiologie.org/dgk-online-kongress/17981728


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Medizin
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay