Frühstück mit Claus Kleber

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
12.06.2020 09:16

Frühstück mit Claus Kleber

Antje Karbe Hochschulkommunikation
Eberhard Karls Universität Tübingen

    Nachrichtenmoderator spricht in der Morgensendung der Medizinischen Fakultät über Wissenschafts- und Boulevardjournalismus

    Am Montag, 15. Juni, um 8 Uhr ist Moderator Claus Kleber aus dem ZDF heute journal zu Gast im Frühstücksfernsehen der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen. Professor Bernhard Hirt wird mit dem Journalisten über Wissenschafts- und Boulevardjournalismus, den Pressekodex, „gefährliche“ Fake-News und Corona-Verschwörungstheorien sprechen.

    Seit Mitte April sendet die Fakultät ein tägliches Frühstücksfernsehen unter der Moderation von Bernhard Hirt. In der Sendung werden aktuelle Informationen zu Studium und Lehre präsentiert sowie ein täglich wechselnder Gast, der über seine Arbeit und Erfahrungen in der Coronakrise berichtet.

    Bisherige Gäste beim Frühstücksfernsehen waren unter anderem Schauspieler Jan Josef Liefers, Professor Urban Wiesing, Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin und Professor Thomas Walter, Dekan des Fachbereichs Informatik.

    YouTube-Kanal der Core Facility Medientechnik Medizin Tübingen (CoMMT): https://www.youtube.com/c/commt


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Kontakt:
    Antje Karbe
    Universität Tübingen
    Hochschulkommunikation
    Telefon +49 7071 29-76789
    antje.karbe@uni-tuebingen.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende
    Medizin
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay