Deutsche Krebsgesellschaft wählt Ulmer Uni-Mediziner zum Präsidenten

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
24.06.2020 09:15

Deutsche Krebsgesellschaft wählt Ulmer Uni-Mediziner zum Präsidenten

Monika Huth Unternehmenskommunikation
Universitätsklinikum Ulm

    Professor Dr. Thomas Seufferlein ist neuer Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft

    Der Ärztliche Direktor der Klinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum Ulm, Professor Dr. Thomas Seufferlein, ist zum Präsidenten der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) gewählt worden. Das höchste Organ der DKG, die Delegiertenversammlung, hat am 19.06.2020 einen neuen Vorstand bestimmt. Für die nächsten zwei Jahre wählten die Mitglieder*innen Professor Seufferlein in das Amt des Präsidenten der größten onkologischen Fachgesellschaft im deutschsprachigen Raum.
    Als Präsident der DKG möchte Professor Seufferlein die Vorsorge von Krebserkrankungen und die Versorgung von Patienten mit Krebs kontinuierlich weiter verbessern. Neue Erkenntnisse in der Krebsmedizin müssten noch schneller umsetzbar werden, etwa durch ständig aktualisierte, hochwertige onkologische Leitlinien und ein interdisziplinäres Qualitätsmanagement. „An diesen Zielen werden wir mit allen Sektionen der DKG und unseren Partnern, der Deutschen Krebshilfe und dem Deutschen Krebsforschungszentrum weiter arbeiten, darauf freue ich mich“, so Professor Seufferlein.

    Professor Dr. Udo X. Kaisers, Leitender Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Ulm gratuliert Professor Seufferlein: „Wir freuen uns, dass mit Professor Seufferlein ein renommierter Wissenschaftler der Ulmer Universitätsmedizin an dieser zentralen Position wirken wird. Als ausgewiesener Experte für internistische Onkologie und Gastroenterologie wird Professor Seufferlein innerhalb der entscheidenden onkologische Fachgesellschaft in Deutschland und darüber hinaus weiterhin wichtige Impulse setzen.“

    Zuvor war Professor Seufferlein bereits in verschiedenen anderen Funktionen für die DKG tätig, unter anderem als Vizepräsident im DKG-Vorstand, als Vorsitzender der Zertifizierungskommission der DKG-zertifizierten Darmkrebszentren und als Sprecher der DKG im Lenkungsausschuss des Leitlinienprogramms Onkologie.
    Der neue DKG Vorstand setzt sich neben Professor Seufferlein zusammen aus Professorin Anja Mehnert-Theuerkauf (Universitätsklinikum Leipzig), Professor Ullrich Graeven (Kliniken Maria Hilf GmbH Mönchengladbach), Professor Olaf Ortmann (Regensburg) und Professor Frederik Wenz (Universitätsklinikum Freiburg).


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Thomas Seufferlein
    Prof. Dr. Thomas Seufferlein
    Ärztlicher Direktor
    Klinik für Innere Medizin I
    Universitätsklinikum Ulm
    Albert Einstein Allee 23
    89081 Ulm
    0731 50044501
    thomas.seufferlein@uniklinik-ulm.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Medizin
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Professor Thomas Seufferlein ist neuer Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay