Die ElternHotline hilft auch in den Sommerferien

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
30.06.2020 11:14

Die ElternHotline hilft auch in den Sommerferien

Katharina Martin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS)

    Die ElternHotline, ein Online-Tech-Start-Up des FiBS, möchte Eltern unterstützen, die besten Lernbegleiter ihrer Kinder zu werden. Und das auch in den Sommerferien. Das im März gegründete Sozialunternehmen aus Berlin bietet auf https://elternhotline.de/de, https://corona-was-darf-ich.de/ und den Social-Media-Kanälen Lernunterstützung für Kinder und Informations- sowie Beratungsangebote für Eltern. Keiner wird im Sommer allein gelassen! Ob hilfreiche Linklisten, Beratung via E-Mail und Telefon oder Kurzgeschichten für Kinder in unserem Online-Magazin: Wir sind da, um Eltern zu unterstützen, ihre Kinder bestmöglich zu fördern - und das in 14 Sprachen.

    Freizeittipps wie Sand am Meer

    Die Temperaturen steigen und das Meer ist weit entfernt? Wir haben da eine Idee! In unserer Story auf Instagram geben wir Eltern jeden Mittwoch und Samstag unter #playathome in Zusammenarbeit mit afilii wertvolle Ideen an die Hand, wie Kinder beschäftigt und gleichzeitig in ihrer Entwicklung gefördert werden können. Ganz nach dem Motto: "Wie kann ich mein Kind Zuhause beschäftigen, ohne Unsummen an Geld auszugeben, am besten nur mit Alltagsgegenständen?" Außerdem schreibt unsere Redaktion unermüdlich Artikel zu unseren Themenwochen wie Kinderrechte, Feminismus oder Resilienz. Nie davon gehört? Ein Grund mehr, gleich in unserem Online-Magazin vorbeizuschauen.

    Keine Ideen, aber viele Sorgen? Wir können helfen!

    Die Kitas und Schulen waren schon viele Wochen geschlossen und nun kommen die Sommerferien. Statt guter Ideen für die Beschäftigung der Kinder, haben viele Sorgen um den Arbeitsplatz oder die Schulnoten. Das wollen wir ändern! Das Coaching-Team unterstützt durch Beratung. Angefangen bei Tipps gegen Schlafstörungen bis zu Ideen für bessere Selbstorganisation. Außerdem können anonym eigene Fragen gestellt werden – per Mail oder bald auch per Telefon. Ob es nun um Lernen in den Ferien oder die aktuellen Corona-Regeln in den einzelnen Bundesländern geht, unsere Informationen stehen nicht nur auf Deutsch, sondern in Zusammenarbeit mit der GIZ Berlin in 14 Sprachen zur Verfügung.

    Weitere Informationen finden Sie unter https://elternhotline.de/de, auf unseren Twitter-, Facebook- und Instagram-Kanälen sowie unter https://corona-was-darf-ich.de/. Wir freuen uns über einen Hinweis auf Ihre Berichterstattung. Vielen Dank.

    FiBS ElternHotline gGmbH ist ein Online-Tech-Start-Up und Social Enterprise in der Bildungsbranche mit Standort in Berlin. Wir unterstützen Familien dabei, Herausforderungen in Krisenzeiten besser zu bewältigen. Unser Ziel ist es alle Eltern zu adressieren, damit sie auch nach der Corona Krise die besten Lernbegleiter ihrer Kinder werden können.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Pädagogik / Bildung, Psychologie
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    ElternHotline: Damit Eltern die besten Lernbegleiter ihrer Kinder werden können


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay