NBS Hochschule in Hamburg: Online-Kongress zum Einsatz von Drohnen bei Feuerwehr und Rettungsdiensten

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
02.07.2020 15:52

NBS Hochschule in Hamburg: Online-Kongress zum Einsatz von Drohnen bei Feuerwehr und Rettungsdiensten

Kathrin Markus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Northern Business School

    Nach der im Mai 2020 durchgeführten Online-Tagung zum Thema "Waldbrandprävention mit Drohnen" (der NDR berichtete) setzte die NBS Northern Business School – University of Applied Sciences in Hamburg diese Reihe mit einer Multi-Channel Konferenz "UAV im BOS-Einsatz: Update" im Juni unter den Bedingungen der Corona-Pandemie fort. Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten die Fachtagung an den Bildschirmen und die dargebotenen Präsentationen, Vorführungen und Diskussionen.

    Über Videokonferenz aus dem Homeoffice trugen die Referenten aus Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Wissenschaft Themen der Einsatztaktik sowie viele praktische Erfahrungen und rechtliche Aspekte zum Einsatz von Drohnen vor. Neben Beiträgen der Feuerwehren aus Hamburg, Hameln-Pyrmont und Dortmund konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Erfahrungen zum Drohneneinsatz der Feuerwehr aus Rotterdam verfolgen. Eine umfangreiche Diskussion gab es auch zu den Themen "Luftrecht" und "Datenschutz" sowie zu den praktischen Einsatzmöglichkeiten zum Einsatz von Mini-Drohnen in der Brandbekämpfung. Herr Franz Petter, Oberbrandrat bei der Feuerwehr Hamburg und Prof. Dr.-Ing. Uwe Här, Rektor der NBS Hochschule, moderierten insbesondere die Diskussionen des Tages.

    Seitens der NBS Hochschule stellte Prof. Dr. Andreas Del Re, Leiter des Instituts für unbemannte Systeme an der NBS die Ergebnisse eines Projektes des Instituts zur Datenvisualisierung von Luftraumstruktur – kurz "DAVILUS" – vor.

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig, dass die Möglichkeiten einer Multi-Channel Konferenz mit Livestream auch zukünftig eine gute Plattform zum Austausch bietet.

    Die NBS Northern Business School – University of Applied Services ist eine staatlich anerkannte Hochschule, die Vollzeit-Studiengänge sowie berufs- und ausbildungsbegleitende Studiengänge in Hamburg anbietet. Zum derzeitigen Studienangebot gehören die Studiengänge Betriebswirtschaft (B.A.), Sicherheitsmanagement (B.A.), Soziale Arbeit (B.A.), Business Management (M.A.) und Real Estate Management (M.Sc.).

    Ihr Ansprechpartner für die Pressearbeit an der NBS Hochschule ist Frau Kathrin Markus (markus@nbs.de). Sie finden den Pressedienst der NBS mit allen Fachthemen, die unsere Wissenschaftler abdecken, unter www.nbs.de/die-nbs/presse/expertendienst/.


    Originalpublikation:

    https://www.nbs.de/die-nbs/aktuelles/news/details/news/online-kongress-zum-einsa...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Gesellschaft, Informationstechnik
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Online-Kongress "UAV im BOS-Einsatz: Update" am 19. Juni 2020 an der NBS


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay