DZHW beteiligt sich an Archivierung im VerbundFDB

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
07.07.2020 09:30

DZHW beteiligt sich an Archivierung im VerbundFDB

Dr. Filiz Gülal Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung

    Das Forschungsdatenzentrum des Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) sichert als Partner im Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB) Forschungsdaten und macht sie für Forschende nachnutzbar. Damit weitet das DZHW sein bisheriges Engagement im Verbundprojekt aus und unterstützt fortan das Team aus den Instituten DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften und IQB – Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen bei der Archivierung externer Forschungsdaten.

    Hannover, 07.07.2020. Das Forschungsdatenzentrum des DZHW eröffnete im Jahr 2017. Seine Expertise liegt in den Bereichen quantitative und qualitative Forschungsdaten aus der Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Der gegenwärtige Fokus liegt auf Surveys sowie Transkripten aus Interviews. Thematische Schwerpunkte sind u. a. die Bildungsbeteiligungs- und Studierendenforschung, die Absolvent*innen- und Berufsforschung sowie die Lehr- und Lernforschung.

    Der Verbund Forschungsdaten Bildung ist ein Netzwerk aus Forschungsdatenzentren im Bereich Bildungsforschung. Die beteiligten Einrichtungen sichern Daten der Bildungsforschung und stellen sie Wissenschaftler*innen zur Sekundärforschung zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der VerbundFDB Forschenden Informationen, Beratungen und Schulungen zum Thema Forschungsdatenmanagement an.

    Links zu genannten Kooperationspartnern:
    https://www.forschungsdaten-bildung.de/
    https://www.gesis.org/home
    https://www.dipf.de/de/dipf-aktuell
    https://www.fdz.dzhw.eu/de
    https://www.iqb.hu-berlin.de/


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Daniel Buck, Dr. Andreas Daniel


    Anhang
    attachment icon DZHW beteiligt sich an Archivierung im VerbundFDB

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Gesellschaft, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsprojekte
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay