idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
13.07.2020 13:40

Elementare Grundlagen der Regelungstechnik - Ein Lehrbuch für Nachwuchsingenieure

Sigrid Neef Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

    In diesem Frühjahr erschien im SHAKER-Verlag das ingenieurwissenschaftliche Fachbuch „Elementare Grundlagen der Regelungstechnik - Ein Arbeitsbuch mit durchgerechneten Beispielen“. Der Autor, Prof. Dr. Klaus-Peter Döge, lehrt Steuerungs- und Regelungstechnik im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

    Die Regelungstechnik ist eines der zentralen Themen in der Ingenieurausbildung. Als Querschnittsdisziplin zwischen Mathematik, Physik und Elektrotechnik stellt sie die Studierenden vor anspruchsvolle Aufgaben.

    Hier setzt das vorliegende Lehrbuch an. Entstanden aus den regelungstechnischen Vorlesungen seit dem Jahr 2014 für die Fachbereiche Elektrotechnik und Informationstechnik, Medizintechnik und Biotechnologie sowie Maschinenbau, greift es die in der Lehre sichtbar gewordenen Hauptprobleme auf und diskutiert diese aus einer fächerübergreifenden Perspektive.

    Die Abhandlung beschränkt sich mit einem Umfang von 100 Seiten konsequent auf den Stoff eines Semesters und damit auf die grundlegenden Zusammenhänge. Dies sind im Wesentlichen die Modelle linearer Regelstrecken, der PID-Regler, Stabilitätsanalyse und Einstellregeln sowie die Berechnung der Genauigkeit einer Regelung mit dem Endwertsatz der Laplace-Transformation. Zahlreiche, vollständig durchgerechnete Beispiele fördern das Selbststudium.

    Die in vielen Büchern bereits im Grundlagenbereich behandelten weiterführenden Themen wie das Zustandsraumkonzept, nichtlineare Regelungen und zeitdiskrete Regelungen sind hier ausgespart, damit das Wesentliche nicht aus dem Blick gerät - denn erst ein wirkliches Verständnis der Grundlagen ermöglicht die Erarbeitung von weiterführenden Themen.
    Das Lehrbuch ist im Buchhandel oder direkt beim Autor erhältlich.

    Kontakt: Prof. Dr. Klaus-Peter Döge
    klaus-peter.doege@eah-jena.de

    Klaus-Peter Döge
    Elementare Grundlagen der Regelungstechnik
    Ein Arbeitsbuch mit durchgerechneten Beispielen
    SHAKER-Verlag
    ISBN: 978-3-8440-7262-4


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Klaus-Peter Döge
    klaus-peter.doege@eah-jena.de


    Weitere Informationen:

    http://www.eah-jena.de


    Bilder

    Prof. Dr. Klaus-Peter Döge, EAH Jena
    Prof. Dr. Klaus-Peter Döge, EAH Jena
    Foto: Marie Koch


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Mathematik, Physik / Astronomie
    überregional
    Studium und Lehre, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


     

    Prof. Dr. Klaus-Peter Döge, EAH Jena


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).