Bewerbungszeitraum an der Hochschule Zittau/Görlitz verlängert

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
30.07.2020 14:38

Bewerbungszeitraum an der Hochschule Zittau/Görlitz verlängert

Hella Trillenberg Presse- und Informationsstelle
Hochschule Zittau/Görlitz

    Seit Mitte Mai haben Studieninteressierte die Möglichkeit, sich auf einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz (HSZG) zu bewerben.

    Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über ein Bewerbungsportal. Dennoch muss das ausgedruckte und unterschriebene Bewerbungsformular an das Zulassungsamt der Hochschule gesendet werden.

    „Die eingehenden Bewerbungen werden im Zulassungsamt registriert und für das Zulassungsverfahren vorbereitet. Für die NC-freien Studiengänge wird nach Vorliegen des Immatrikulationsantrages sowie sämtlicher erforderlicher Unterlagen zeitnah die Immatrikulation vorbereitet. Die Bewerber*innen erhalten dann Post vom Zulassungsamt“, so Dr. Stefan Kühne, Dezernent Studium und Internationales.

    „In den nicht zulassungsbeschränkten Studiengängen wurden bereits Zulassungen ausgesprochen“, berichtet Dr. Kühne. Bis zum 15. September 2020 kann man sich in den freien Studiengängen, so z. B. in Automatisierung und Mechatronik, Angewandte Naturwissenschaften, Betriebswirtschaft, Elektrische Energiesysteme, Energie- und Umwelttechnik, Informatik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen noch bewerben.

    Unbedingt ist noch zu erwähnen, dass in diesem Jahr aufgrund der Covid19-Situation erst am 20. August 2020 (Ausschlussfrist!) die Bewerbungsfrist für die zulassungsbeschränkten Studiengänge der Fakultäten Sozialwissenschaften sowie Management- und Kulturwissenschaften endet. Die Zulassungsverfahren für diese NC- Studiengänge werden somit erst im Anschluss nach Ablauf der Frist gestartet.

    Darüber hinaus können die Bewerber*innen über das Bewerbungsportal direkt mit dem Zulassungsamt kommunizieren und erhalten laufend Informationen über den Stand des Verfahrens.

    Und noch ein wichtiger Hinweis: Die Bewerber*innen sollten sich regelmäßig auf der Homepage der HSZG über Besonderheiten im Studienablauf und der Studiendurchführung informieren. Wegen der Corona-Pandemie werden zum Wintersemester 2020/2021 sicher noch besondere Lehr- und Studienbedingungen wie an allen Hochschulen Deutschlands vorherrschen.

    Die Hochschule Zittau/Görlitz ist modern ausgestattet und überzeugt durch ihr vielseitiges Angebot an praxisnahen Studiengängen mit sehr guten Berufsaussichten. Den Studienanfänger*innen wird die Möglichkeit geboten, effizient und zügig zu studieren - in familiärer Atmosphäre und bei angenehmen Lebenshaltungskosten! Ob Auslandsstudienaufenthalte, Mitarbeit in Forschungsprojekten, Praktika bei den zahlreichen Kooperationspartnern usw.: an unserer Hochschule können die Studierenden bereits während des Studiums ihrem beruflichen Werdegang das gewisse Etwas geben!

    Wer sich über seinen Studienwunsch noch nicht im Klaren ist, kann sich an die Studienberatung der Hochschule wenden und unseren virtuellen Hochschulinfoabend auf YouTube anschauen.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Hochschule Zittau/Görlitz
    Dietmar Rößler
    Studienberatung
    Tel. 03583 612 4500
    Email: D.Roessler@hszg.de
    Email für Anfragen: stud.info@hszg.de


    Weitere Informationen:

    https://www.hszg.de/news/aktuelle-informationen-zum-coronavirus.html - Hinweise zu Lehr- und Studienbedingungen wegen COVID 19- Pandemie
    https://youtu.be/eyjLcVsZbok - Virtueller Hochschulinformationsabend
    http://www.hszg/studium - weitere Informationen
    http://www.hszg/zulassung - weitere Informationen zum Zulassungsverfahren


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, jedermann
    Chemie, Energie, Informationstechnik, Maschinenbau, Wirtschaft
    überregional
    Organisatorisches, Studium und Lehre
    Deutsch


    Nachwuchsforschergruppe im Praktikum


    Zum Download

    x

    Im Praktikum Energietechnik


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay