DGPs würdigt Verdienste um Psychologie in Wissenschaft und Praxis

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
16.09.2020 09:51

DGPs würdigt Verdienste um Psychologie in Wissenschaft und Praxis

Dr. Anne Klostermann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)

    Preisträgerinnen und Preisträger 2020

    Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie verleiht alle zwei Jahre Preise und Ehrungen an Personen, die sich in besonderer Weise um die Psychologie verdient gemacht haben und an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren herausragende wissenschaftliche Leistungen anerkannt werden. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, dem 16.09.2020 im Rahmen einer virtuellen Sitzung statt.

    Dies sind die Preisträgerinnen und Preisträger 2020:

    Professorin Brigitte Röder von der Universität Hamburg erhält die Wilhelm-Wundt-Medaille der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Wundtmedaille_Brigitte_R...

    Professor Jürgen Margraf von der Ruhr-Universität Bochum erhält den Franz-Emanuel-Weinert-Preis
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Weinert-Preis_Margraf.pd...

    Professor Jochen Gebauer von der Universität Mannheim erhält den Charlotte- und Karl-Bühler-Preis
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Buehler-Preis_Gebauer.pd...

    Professor Edgar Erdfelder von der Universität Mannheim erhält den Martin-Irle-Preis
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Irle-Preis_Erdfelder_01....

    Die DGPs ehrt das wissenschaftliche Lebenswerk von Professor Reinhold Kliegl von der Universität Potsdam
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Lebenswerk_Kliegl.pdf

    Die DGPs ehrt das wissenschaftliche Lebenswerk von Andrea Abele-Brehm von der Universität Erlangen-Nürnberg
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Lebenswerk_Abele-Brehm.p...

    Jana Hauschild erhält den Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Publizistik-Preis_Hausch...

    Das Netzwerk der Open Science Initiativen (NOSI) erhält den Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Foerderpreis_NOSI_02.pdf

    Dr. Björn Schlier von der Universität Hamburg erhält den Heinz-Heckhausen-Preis
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Heckhausen-Preis_Schlier...

    Dr. Sarah Humberg erhält den Heinz-Heckhausen-Preis
    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Pressemitteilung_Heckhausen-Preis_Humberg...

    DGPs verleiht die Ehrenmitgliedschaft an Professor Winfried Rief von der Universität Marburg und Professor Edgar Erdfelder von der Universität Mannheim

    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Presse_Laudatio_Ehrenmitgliedschaft_Rief....

    https://www.dgps.de/uploads/media/DGPs-Presse_Laudatio_Ehrenmitgliedschaft_Erdfe...

    Pressekontakt:
    Dr. Anne Klostermann
    Pressereferentin der DGPs
    E-Mail: pressestelle@dgps.de
    Tel.: 030 280 47718

    Über die DGPs:
    Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs e.V.) ist eine Vereinigung der in Forschung
    und Lehre tätigen Psychologinnen und Psychologen. Die über 4800 Mitglieder erforschen das Erleben und Verhalten des Menschen. Sie publizieren, lehren und beziehen Stellung in der Welt der Universitäten, in der Forschung, der Politik und im Alltag.
    Die Pressestelle der DGPs informiert die Öffentlichkeit über Beiträge der Psychologie zu
    gesellschaftlich relevanten Themen. Darüber hinaus stellt die DGPs Journalisten eine
    Datenbank von Experten für unterschiedliche Fachgebiete zur Verfügung, die Auskunft zu
    spezifischen Fragestellungen geben können.
    Wollen Sie mehr über uns erfahren? Besuchen Sie die DGPs im Internet: www.dgps.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Psychologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay