DAS INNOmobil: EIN TINY HOUSE AUF TOUR!

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
18.09.2020 09:54

DAS INNOmobil: EIN TINY HOUSE AUF TOUR!

Christian Franke Hochschulmarketing und Kommunikation
Hochschule Merseburg

    Hochschule Merseburg weiht INNOmobil als mobilen Ort für Wissenstransfer zwischen Hochschule und Gesellschaft ein. Das als Tiny House konzipierte Wissenstransfermobil ist ein Teilprojekt des Verbundprojektes „TransINNO_LSA“ der Hochschulen Harz, Merseburg und Magdeburg-Stendal und wird im Rahmen der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ gefördert. Mit dem INNOmobil möchten wir als Hochschule wissenschaftliches Know-how aus der Hochschule Merseburg beweglich machen.

    Im Beisein des Rektorats wurde am 15. September 2020 das INNOmobil feierlich eingeweiht. Das als Tiny House konzipierte Wissenstransfermobil ist ein Teilprojekt des Verbundprojektes „TransINNO_LSA“ der Hochschulen Harz, Merseburg und Magdeburg-Stendal und wird im Rahmen der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ gefördert. Mit dem INNOmobil möchten wir als Hochschule wissenschaftliches Know-how aus der Hochschule Merseburg beweglich machen. Ziel ist es, mit „Wissenschaft im Gepäck“ durch das Land zu touren und aktuelle Themen aus der Hochschule zu den jeweiligen Teilnehmer*innen vor Ort zu transportieren, aber auch Bedarfe gesellschaftlicher Akteure zu erkennen und in die Hochschule hineinzutragen. Dafür werden künftig vor allem Workshops und Veranstaltungen als Format dienen. Die Bandbreite der behandelten Themen reicht dabei von partizipativem Game Design für Kinder und Jugendliche über Drogenprävention bis hin zu Aufklärungsarbeit zu rechtsextremen Ideologien. Die modulare Ausstattung des INNOmobils gewährleistet die einfache Umrüstung, sodass das Tiny House je nach Zielgruppe und Thema mit wenigen Handgriffen angepasst werden kann. So kann das INNOmobil sowohl mobiler Lernraum und rollende Experimentierwerkstatt als auch interaktiver Makerspace sein.

    Gemeinsam mit der Hochschulleitung begrüßte das Projektteam auch Gäste aus dem Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt. Peter Hinrichs und Estefania Velasquez, die die Förderlinie „Innovative Hochschule“ als Referent bzw. Juniorprojektmanagerin seitens des Ministeriums begleiten, statteten der Hochschule zur Einweihung ebenfalls einen Besuch ab, um sich über das INNOmobil und die geplanten Aktivitäten zu informieren.

    Die Gäste konnten das INNOmobil nicht nur begutachten, sondern auch selbst verschiedene Technik erproben. Das „Komplexlabor Digitale Kultur“, ein weiteres Merseburger Teilprojekt des Verbundes TransInno_LSA, stellte dazu einige Praxisexperimente und studentische Arbeiten vor, die sich spielerisch dem Thema Digitalisierung im Alltag annähern. Auf diese Weise kam das INNOmobil auch gleich als mobile Experimentierwerkstatt der Hochschule Merseburg zum Einsatz.

    Für Fragen rund um das INNOmobil steht Ihnen das Projektteam bestehend aus Susan Wille (Veranstaltungsinhalte), Kay Pester (Technik und Disposition) und Luise Störmer (Projektleitung) gern zur Verfügung.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsprojekte
    Deutsch


    DAS INNOmobil: EIN TINY HOUSE AUF TOUR!


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay