Marthe-Vogt-Podcast: Inspirierende Frauen in der Wissenschaft

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
16.10.2020 10:38

Marthe-Vogt-Podcast: Inspirierende Frauen in der Wissenschaft

Dr. Natalia Stolyarchuk Pressestelle des Forschungsverbundes Berlin e.V.
Forschungsverbund Berlin e.V.

    Für die meisten Frauen in der Wissenschaft ist die Promotions- und Postdoc-Phase nach wie vor die bedeutendste Zeit, in der die Weichen für die Karriere gestellt werden. Im neuen Marthe-Vogt-Podcast des Forschungsverbunds Berlin (FVB) widmet sich die promovierte Physikerin Natalia Stolyarchuk diesem Thema und bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen die Möglichkeit, von ihren Erfahrungen zu berichten. Mit dem Podcast will der FVB Vorbilder für junge Frauen schaffen und sie ermutigen, eine wissenschaftliche Laufbahn zu wagen.

    In der Interviewreihe erzählen acht Frauen – Doktorandinnen, Postdoktorandinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen des FVB – von ihrem Weg in die Wissenschaft. Sie geben Einblick, warum sie sich für die Wissenschaft entschieden haben. Sie berichten von ihren größten Herausforderungen, von Erfolgen, auf die sie besonders stolz sind, und ihrem Leben jenseits der Forschung. Auch die diesjährige Gewinnerin des Marthe-Vogt-Preises, den der FVB jährlich an eine herausragende Nachwuchswissenschaftlerin verleiht, ist als Gast beim Podcast mit dabei.

    Dieser Podcast ist für alle interessant, ob weiblich oder männlich, die überlegen, eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen. Auch diejenigen, die bereits als Doktorand*in oder Postdoc in der Wissenschaft arbeiten, können durch die Geschichten ermutigt werden – und auch Parallelen zu ihren eigenen Erfahrungen finden.

    Der Podcast ist auf der FVB-Website sowie bei Apple Podcasts, Spotify und Google Podcasts zu hören.
    Der Podcast ist nur auf Englisch verfügbar.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Forschungsverbund Berlin e.V.
    Dr. Natalia Stolyarchuk
    Volontärin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Tel. 030 6392-3449
    E-Mail stolyarchuk@fv-berlin.de


    Weitere Informationen:

    https://www.fv-berlin.de/podcasts Der Podcast ist auf der FVB-Website zu hören
    https://podcasts.apple.com/de/podcast/forschungsverbund-berlin-e-v-marthe-vogt-p... bei Apple Podcasts
    https://open.spotify.com/show/5GTw9BKVP4ddltwL47OY23?si=4Ahb5z_3QeKNZBZHGkEWXQ bei Spotify
    https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly93d3cuZnYtYmVybGluLmRlL2luZGV4LnBocD9... und bei Google Podcasts.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Marthe Vogt ist eine der bedeutendsten Neurowissenschaftlerinnen des 20. Jahrhunderts.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay