Die 15.KINDER-UNI Bergedorf: Die Studierenden der Zukunft digital und kostenlos begeistern

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
20.10.2020 10:28

Die 15.KINDER-UNI Bergedorf: Die Studierenden der Zukunft digital und kostenlos begeistern

Dr. Katharina Jeorgakopulos Presse und Kommunikation
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

    Kinder für spannende Themen in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik begeistern, das ist das Ziel der 15. KINDER-UNI Bergedorf 2020 an der HAW Hamburg. Auch in diesem Jahr findet sie statt – aufgrund der Corona-Pandemie in digitaler Form. An den vier Donnerstagen im November geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fakultät Life Sciences der HAW Hamburg in spannenden Veranstaltungen anschauliche Antworten auf schwierige Fragen.

    Die jungen Zuhörer*innen zwischen acht und zwölf Jahren können am digitalen Angebot kostenlos teilnehmen. Dafür wurden ein Twitter- und ein Youtube-Kanal eingerichtet. Ein Dazuschalten ist damit bei allen Terminen leicht möglich. Interaktion ist erwünscht: Unter dem Hashtag #KinderuniBergedorf2020 besteht die Möglichkeit, Fragen über Twitter zu stellen. Diese werden live in der Veranstaltung beantwortet.

    Die KINDER-UNI Bergedorf ist eine gemeinsame Initiative der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Life Sciences mit der WSB Wirtschaft und Stadtmarketing für die Region Bergedorf und der Unternehmensgruppe Deiters & Florin.

    WO UND WANN?

    DIGITAL:
    - Twitter (https://twitter.com/KinderuniBerge1)
    - Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCewbBcyMPkNTx831bcXJRAQ)

    DONNERSTAGS, ab dem 05.11.2020 jeweils von 17 bis 17.45 Uhr

    PROGRAMM

    05. November 2020
    „Was macht die Karotte orange? Spannende Experimente mit Farbstoffen.“
    Farbstoffe sind in vielen Lebensmitteln enthalten, die wir essen und trinken. Doch welcher Farbstoff färbt Karotten so gelborange? Und wie bekommt man diesen Farbstoff aus der Karotte? Mit Prof. Dr. Bettina Knappe geht es in spannenden Versuchen auf die Jagd nach den Farbmolekülen.
    Prof. Dr. Bettina Knappe

    12. November 2020
    „Von wegen dumm - Spannendes über die Pute von der Geschichte bis zur Haltung“
    Die Pute, auch bekannt als Truthahn oder Puter, ist ein Geflügel mit langer Tradition. Ursprünglich stammt der stolze Vogel aus Nordamerika. Heute ist sie mit ihrem leckeren und bekömmlichen Fleisch auch aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Aber wie sieht so eine Pute eigentlich aus und was braucht sie um sich wohl zu fühlen? Wie die Pute ihren Weg nach Europa fand und was dieses besondere Tier auszeichnet, verrät die Tierärztin Prof. Dr. Katharina Riehn.
    Prof. Dr. Katharina Riehn

    19. November 2020
    „Werde Gesundheitsdetektiv und löse die Rätsel von Epidemien“
    Epidemien und Erkrankungsausbrüche haben einen großen Einfluss auf unser Leben. Lerne in dieser Veranstaltung mit Prof. Dr. Ralf Reintjes kennen, wie Epidemiologen, eine Art von Gesundheitsdetektiven, den Ursachen von Epidemien auf den Grund gehen. Das geht übrigens auch in Form eines neuen Computer-Spiels EDDi, welches Du ebenfalls kennenlernen wirst.
    Prof. Dr. Ralf Reintjes

    26. November 2020
    „Zahlenzauber mit Skalarfeldern“
    Wie kann man Veränderungen in Bildern erkennen oder den kürzesten Weg zwischen zwei Punkten planen? Prof. Dr. Boris Tolg zeigt in seiner Vorlesung, wie man mit Mathematik spannende Probleme lösen kann.
    Prof. Dr. Boris Tolg

    WEITERE INFORMATIONEN

    https://www.haw-hamburg.de/detail/news/news/show/kinder-uni-bergedorf-2020/


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    HAW Hamburg
    Fakultät Life Sciences
    Prof. Dr. Kay Förger
    T +49 40 428 75 62 76
    kay.foerger@haw-hamburg.de

    Prof. Dr. Boris Tolg
    T +49 40 428 75 62 72
    boris.tolg@haw-hamburg.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler
    Biologie, Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Mathematik, Tier / Land / Forst
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).