idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
04.11.2020 09:58

Fristverlängerung für freie Studienplätze an der Hochschule Düsseldorf

Simone Fischer Informations- und Pressestelle
Hochschule Düsseldorf

    Im Wintersemester 2020/2021 gibt es an der Hochschule Düsseldorf in einzelnen Studiengängen noch freie Studienplätze.

    Die Registrierungsmöglichkeit für den zulassungsfreien Bachelor-Studiengang Elektro- und Informationstechnik wurde aufgrund freier Plätze noch bis zum 20. November 2020 verlängert. Eine Anmeldung ist über das Bewerbungsportal der Hochschule unter https://bewerbung.hs-duesseldorf.de möglich.

    Zudem sind in einigen zulassungsbeschränkten Studiengängen einzelne Plätze wieder verfügbar geworden, die im Losverfahren vergeben werden. Bei Interesse sollten Studieninteressierte eine E-Mail mit Angabe des gewünschten Studiengangs und ihre Hochschulzugangsberechtigung (Abitur- oder Fachabiturzeugnis) als PDF an zulassung@hs-duesseldorf.de senden. Die Zulassungsstelle wird dann den Antrag prüfen. Wer einen Platz im Losverfahren erhält, wird durch die HSD über das weitere Vorgehen informiert.

    Für die folgenden Studiengänge stehen noch Plätze im Losverfahren zur Verfügung:

    - International Management
    - Maschinenbau Produktentwicklung
    - Maschinenbau Produktionstechnik
    - Medieninformatik
    - Medientechnik
    - Umwelt- und Verfahrenstechnik
    - Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik

    Bei Rückfragen können sich Studieninteressierte per E-Mail an zulassung@hs-duesseldorf.de wenden.


    Weitere Informationen:

    http://www.hs-duesseldorf.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Organisatorisches
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).