idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
16.11.2020 09:31

Aktuelle Megatrends aus volkswirtschaftlicher Perspektive – Analysen und Lösungsvorschläge

Yasmin Lindner-Dehghan Manchadi M.A. Pressestelle
FOM Hochschule

    Es sind turbulente Zeiten, in denen wir leben. Schon vor der Pandemiesituation ließen sich mehrere nachhaltig gesellschaftsverändernde Megatrends identifizieren: der demografische Wandel, die Globalisierung, die Digitalisierung und viele ungelöste ökologische Probleme. Welchen Beitrag die Ökonomie zur Analyse und Lösung dieser Herausforderungen leistet, zeigt der neu veröffentlichte Sammelband mit dem Titel „Megatrends aus Sicht der Volkswirtschaftslehre. Demografischer Wandel – Globalisierung & Umwelt – Digitalisierung".

    Ein breites Spektrum an Ansätzen wird darin präsentiert, die die genannten Megatrends aus volkswirtschaftlicher Perspektive theoretisch und empirisch analysieren. Passende Lösungsvorschläge wurden ebenfalls erarbeitet.

    Eine Frage, mit der sich die Autorinnen und Autoren – allesamt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FOM Hochschule – befassen, ist, ob der demografische Wandel zu weniger Wirtschaftswachstum führt. Eine andere ist, ob wir uns nach wie vor im Zeitalter der Globalisierung befinden oder bereits eine Deglobalisierung beobachtbar ist – und was das für uns bedeutet, wenn es zutrifft. Und werden zum Beispiel Kryptowährungen unser heutiges Geldsystem ablösen?

    Diese und weitere Fragen werden in insgesamt 16 Kapiteln behandelt, die neuesten Forschungsergebnisse aufbereitet, die wichtigsten Theorien kurz und bündig rekapituliert. Praktikerinnen, Praktiker und Entscheidungstragenden in Politik und Unternehmen, aber auch Studierende erhalten damit einen fundierten Ein- und Überblick.

    „Der Sammelband ist damit nicht nur ein wertvoller Begleiter für stürmische Zeiten in Politik und Wirtschaft, sondern für alle ökonomisch Interessierten ein kompaktes Nachschlagewerk “, so Prof. Dr. Luca Rebeggiani vom KompetenzCentrum für angewandte Volkswirtschaftslehre (KCV) der FOM Hochschule, der das Werk gemeinsam mit den KCV-Leiterinnen, Prof. Dr. Christina Benita Wilke und Prof. Dr. Monika Wohlmann, herausgegeben hat.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Prof. Dr. Luca Rebeggiani, Luca.Rebeggiani@fom.de
    Prof. Dr. Christina Wilke, Christina.Wilke@fom.de
    Prof. Dr. Monika Wohlmann, Monika.Wohlmann@fom.de


    Originalpublikation:

    https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-30129-3


    Weitere Informationen:

    http://www.fom-kcv.de Die Website des KCV KompetenzCentrum für Volkswirtschaftslehre


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Gesellschaft, Umwelt / Ökologie, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Sammelband "Megatrends aus Sicht der Volkswirtschaftslehre" von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des KCV KompetenzCentrum für Volkswirtschaftslehre der FOM Hochschule


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).