idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
11.12.2020 15:22

PI Nr. 124/2020, Integration im Coronajahr

Julia Wandt Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Universität Konstanz

    Integration im Coronajahr

    Soziologin Prof. Dr. Claudia Diehl vom Exzellenzcluster „The Politics of Inequality“ der Universität Konstanz kommentiert zentrale Punkte aus dem Integrationsbarometer 2020 des Sachverständigenrats für Integration und Migration.

    Am 9. Dezember 2020 stellte Claudia Diehl gemeinsam mit Staatssekretär Markus Kerber vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat in der Bundespressekonferenz in Berlin das „Integrationsbarometer“ 2020 des Sachverständigenrats Deutscher Stiftungen für Integration und Migration vor.

    In einem Beitrag der Universität Konstanz erörtert Diehl nun ausführlich die für unsere Gesellschaft zentralen Fragen, die das Integrationsbarometer aufwirft:

    Warum ist das Vertrauen in den Staat und die Demokratie im Coronajahr bei Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gewachsen? Ist es eine gute oder eine schlechte Nachricht, dass das Integrationsklima in Deutschland seit Jahren stabil ist? Müssen Institutionen wie Schule und Polizei achtgeben, dass Vertrauen nicht durch Diskriminierungserfahrungen Zugewanderter unterhöhlt wird? Und ist es überhaupt sinnvoll, von strukturellem Rassismus zu sprechen?

    Den vollständigen Artikel können Sie im Online-Magazin der Universität Konstanz campus.kn nachlesen:
    https://www.campus.uni-konstanz.de/wissenschaft/integration-im-coronajahr

    Faktenübersicht:

    - Prof. Dr. Claudia Diehl ist Professorin für Mikrosoziologie an der Universität Konstanz und Co-Sprecherin des Exzellenzclusters „The Politics of Inequality“. Sie ist zudem seit 2015 Mitglied im Sachverständigenrat Deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Ihre Forschungsinteressen umfassen soziokulturelle Einflüsse auf den Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern, Eingliederung von Zuwanderern, ethnische Grenzziehungen, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung sowie internationale Migration.

    - Das Integrationsbarometer des unabhängigen Sachverständigenrats Deutscher Stiftungen für Integration und Migration erscheint seit 2015 alle zwei Jahre und misst aufgrund repräsentativer Befragungen die Stimmung zur Integration in Deutschland.

    - campus.kn ist das Online-Magazin der Universität Konstanz. Wir berichten darin multimedial über aktuelle Themen aus Wissenschaft und Forschung, Studium und Lehre sowie aus dem Campusleben der Universität.

    Hinweis an die Redaktionen:

    Ein Bild von Claudia Diehl kann im Folgenden heruntergeladen werden:
    https://cms.uni-konstanz.de/fileadmin/exzellenz/inequality/Publikationen/Policy_...

    Bildunterschrift: Prof. Dr. Claudia Diehl, Professorin für Mikrosoziologie am Fachbereich Geschichte, Soziologie, Sportwissenschaft und empirische Bildungsforschung, sowie Co-Sprecherin des Exzellenzclusters „The Politics of Inequality“, Universität Konstanz.
    Bild: Ines Janas


    Anhang
    attachment icon Presseinformation zum Download

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    Gesellschaft, Politik
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).