idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
16.12.2020 10:42

HIS-HE:Medium 9|2020 erschienen: Schnittstellen der baulichen Inklusion an Hochschulen

Ilona Schwerdt-Schmidt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V.

    Im zweiten von drei hauseigenen Beiträgen zeigt das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) anhand von Fallbeispielen aus Forschung, Lehre und Wissenschaft kreative Umsetzungen zum Umgang mit Schnittstellen bei der baulichen Umsetzung von Inklusion vor Ort.

    Hochschulen als öffentliche Bildungseinrichtungen werden von unterschiedlichsten Nutzenden angesteuert. Inklusion setzt da an wo Menschen mit einer Vielfalt an Beeinträchtigungen auf bauliche, organisatorische oder technische Barrieren stoßen.

    In der Reihe „Bauliche Infrastruktur – Ein Weg zur Inklusion an Hochschulen“ stellt HIS-HE kompakte Beiträge unterschiedlicher Autoren und Autorinnen zu Einzelthemen im Bereich der baulichen Inklusion an Hochschulen vor.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Christiane Fuchs (c.fuchs@his-he.de), Silja Tyllilä (tyllilae@his-he.de


    Originalpublikation:

    https://his-he.de/publikationen/detail/schnittstellen-der-baulichen-inklusion-an...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).