idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
17.12.2020 14:50

Wissen zum Hören: TU Kaiserslautern startet Podcast

TU Kaiserslautern Universitätskommunikation
Technische Universität Kaiserslautern

    Wer die TU Kaiserslautern (TUK), ihre Studienmöglichkeiten, Forschungsschwerpunkte sowie das Campusleben besser kennenlernen möchte, kann ab sofort den Podcast „TUK to go – Wissen für unterwegs“ abonnieren. Dieser erscheint jeden zweiten Freitag um 11:30 Uhr mit einer neuen Folge auf allen gängigen Plattformen (Spotify, Apple Podcast etc.) und führt Hörerinnen und Hörer hinter die Kulissen der Technischen Universität. Ein Team bestehend aus vier Studierenden bietet mit „TUK to go“ anderen Studierenden sowie der interessierten Öffentlichkeit eine Themenvielfalt, bei der für alle etwas dabei ist.

    Informieren, Verstehen und Entdecken – dazu lädt der neue Podcast der TU Kaiserslautern ein. Mit einzelnen Episoden lassen sich Wissen und interessante Themen auf unterhaltsame Weise vermitteln, das Format passt in jeden Tagesablauf – zuhören ist auf dem Weg zur Arbeit oder entspannt auf der Couch möglich. Alles in allem sind Podcasts ein zeitgemäßes Audioformat, welches sich aktuell großer Beliebtheit erfreut.

    Deswegen lag es auch für die Verantwortlichen der TUK nahe, die vielfältigen Themen, die sich vor und hinter den Kulissen der Universität abspielen, für einen Podcast aufbereiten zu lassen. Und wer könnte das besser und glaubwürdiger machen als vier Studierende, die die Themen zielgruppengerecht verpacken.

    Drei Formate machen die Technische Universität erlebbar:

    „Schon erkannt?“ stellt Personen auf dem Campus vor, die etwas zu erzählen haben, und gibt so der TUK ein Gesicht.

    „Schon gewusst?“ ermöglicht unter anderem Einblicke in Forschungsgebiete und hat Tipps und Tricks für Studierende parat.

    „Schon entschieden?“ gibt einen Überblick über Studiengänge und welche Karrieremöglichkeiten sich daraus ergeben.

    In Szene gesetzt und moderiert wird der Podcast von den vier TUK-Studierenden Jessica Neubert, Jakob Sherif, Violetta Schmidt und Pascal Seel. „TUK to go. Wissen für unterwegs.“ ist verfügbar auf allen bekannten Plattformen wie etwa Spotify oder iTunes sowie unter https://tuk-togo.podigee.io abrufbar.

    In den kommenden Wochen steht auf dem Programm:

    Episode 3 / 18.12.2020:
    „Schon erkannt?“ mit dem TUK-Präsidenten Prof. Dr. Arnd Poetzsch-Heffter im Interview.

    Episode 4 / 23.12.2020:
    Weihnachtsspecial (vor der Feiertagspause)

    Episode 5 / 08.01.2021
    „Schon gewusst?“ mit Dr. Michelle Gehringer, die Cyanobakterien und deren Potenzial für den medizinischen und biotechnologischen Fortschritt erforscht.

    Fragen beantwortet:
    Katrin Müller
    Leitung Stabstelle Universitätskommunikation
    Tel.: 0631 205-4367
    E-Mail: katrin.mueller@verw.uni-kl.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).