idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
01.03.2021 09:47

Noch einfacher nach der passenden Weiterbildung suchen

Philip Stirm Referat Kommunikation
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

    Neue Funktionen und ein moderneres Design: Das InfoWeb Weiterbildung (IWWB) wurde komplett überarbeitet. Interessierte können jetzt noch einfacher in den zirka 4 Millionen Kursangeboten der Metasuchmaschine nach Weiterbildungen suchen. Dafür sorgen unter anderem ein interaktiver Merkzettel und eine enge Verzahnung mit Beratungsstellen.

    Sobald die Nutzer*innen des Online-Angebots nun einen interessanten Kurs anwählen, wird er automatisch auf dem virtuellen Merkzettel notiert. Diese unterstützende Übersicht kann von allen Seiten des IWWB erreicht, ergänzt und bearbeitet werden. Außerdem neu: Auf der Suche nach passenden Weiterbildungen zeigt das IWWB mit den Ergebnissen zugleich eine ortsnahe Beratungsstelle an. Interessierte sehen so auf einen Blick, wo sie bei Bedarf weiterführende Informationen erhalten. Das Design der Suchmaschine wurde für mobile Endgeräte optimiert, besonders die Darstellung auf dem Smartphone erfolgt jetzt passgenau. Auch mit Elementen wie einem Burger-Menü oder einer minimalen Anzahl von Eingabefeldern entspricht das IWWB nun aktuellen Nutzungsgewohnheiten.

    Das InfoWeb Weiterbildung ist ein Angebot des Deutschen Bildungsservers. Die seit 20 Jahren bestehende und stetig verbesserte Metasuchmaschine erlaubt mit einer Abfrage die Suche in regionalen und überregionalen Weiterbildungsdatenbanken von derzeit 82 kooperierenden Institutionen. Neben der Kursübersicht bietet das IWWB außerdem ein Verzeichnis aller Weiterbildungsberatungsstellen in Deutschland und eine Zusammenstellung der Förderangebote von Bund und Ländern zur Finanzierung von Weiterbildungen. In einem redaktionell betreuten Bereich werden tagesaktuell Nachrichten und Veranstaltungshinweise rund um das Thema der beruflichen Weiterbildung veröffentlicht.

    Wer sich einen näheren Eindruck von den neuen Möglichkeiten des IWWB verschaffen möchte, erhält dazu am 24. März – dem Deutschen Weiterbildungstag – eine besondere Gelegenheit. In Video-Sprechstunden werden an dem Tag die wichtigsten Funktionen und Services des IWWB erläutert. Diese Tutorials bietet der Deutsche Bildungsserver im Rahmen des Programms zum Deutschen Weiterbildungstag des Informationsportals für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung „wb-web.de“ an. Das wb-web.de ist ein Angebot des „Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen“ (DIE).

    Wer gerne teilnehmen möchte, kann sich unter dieser Online-Adresse registrieren:

    https://www.deutscher-weiterbildungstag.de/event/kommunikation-kreativitaet-koll...

    oder schickt eine E-Mail an: hirschmann@dipf.de

    Das InfoWeb Weiterbildung: http://www.iwwb.de

    Pressekontakt: Philip Stirm, +49 (0)69 24708-123, stirm@dipf.de

    Über den Deutschen Bildungsserver:

    Der Deutsche Bildungsserver ist der zentrale Internet-Wegweiser zum Bildungssystem. Er bietet allen mit Bildung befassten Professionen und der bildungsinteressierten Öffentlichkeit Zugang zu hochwertigen thematischen Informationssammlungen und Internetquellen – aktuell, umfassend und kostenfrei. Der Bildungsserver wird als Gemeinschaftsservice von Bund und Ländern vom DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation koordiniert.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    InfoWeb Weiterbildung (IWWB): Doris Hirschmann, +49 (0)69 24708-319, hirschmann@dipf.de


    Weitere Informationen:

    http://www.iwwb.de – das InfoWeb Weiterbildung


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, jedermann
    Pädagogik / Bildung
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Das InfoWeb Weiterbildung (IWWB)


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).