idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
25.03.2021 09:14

DECHEMA-Hochschullehrer-Nachwuchspreis für Biotechnologie geht an Jun.-Prof. Dr. Yanyan Zhang

Dr. Christine Dillmann Öffentlichkeitsarbeit
DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

    Yanyan Zhang von der Universität Hohenheim erhält den DECHEMA-Hochschullehrer-Nachwuchspreis für Biotechnologie. Im Rahmen der Frühjahrstagung stellten drei Kandidatinnen und Kandidaten ihre Arbeiten in Vorträgen vor, die gleichzeitig ihre didaktischen Qualitäten unter Beweis stellten. Yanyan Zhang überzeugte insgesamt am meisten und erhält ein Preisgeld von 1.500 Euro.

    Die Themen der Vorträge hätten unterschiedlicher kaum sein können: Jun.-Prof. Dr. Yanyan Zhang, Universität Hohenheim, sprach über “Biosynthesis of flavor by edible basidiomycetes provides new insights into food innovation – A case study “basidiodrinks””. Sie näherte sich dabei in besonders anschaulicher Weise dem Phänomen „Geschmack“ – keine inhärente Produkteigenschaft, wie sie betonte, sondern eine Wahrnehmung im menschlichen Gehirn. Ihr gelang es, das Publikum auf eine Reise durch Geschmackswelten am Beispiel von Sojadrinks und Grünem Tee mitzunehmen, die sich durch Basidiomyceten beeinflussen lassen. Dabei sind nicht Einzelsubstanzen für die Geschmackswahrnehmung verantwortlich, sondern komplexe Substanzgemische.

    Dr. Thomas Classen vom Forschungszentrum Jülich stellte unter dem Titel „Naturstoffforschung als Begegnungsstätte für Biologie und Chemie“ Synthesestrategien für verschiedene Naturstoffe vor, in denen Biotechnologie und organische Chemie kombiniert wurden.

    Dr. Stefan Jacob, Institut für Biotechnologie und Wirkstoff-Forschung gGmbH (IBWF) zeigte in seinem Vortrag „Molecular mechanisms of cellular signaling“, wie gut sich Pilzgenetik als Lehrstoff für Studierende eignet und stellte dabei neben den theoretischen Inhalten auch Versuche vor, die sich für studentische Praktika eignen.

    In die Entscheidung flossen eine Publikumsabstimmung sowie das Votum der Jury, die aus den Mitgliedern des Lenkungskreises der DECHEMA-Fachgemeinschaft Biotechnologie besteht, mit ein. Das Publikum vergab an alle drei Kandidat*innen nahezu gleich viele Stimmen. In einer intensiven Diskussion wurden abschließend sowohl die didaktischen Aspekte der Vorträge als auch der Aufbau und wissenschaftliche Gehalt durch die Jury berücksichtigt. In der Kombination all dieser Aspekte wurde die Leistung von Yanyan Zhang am höchsten bewertet.

    Der DECHEMA-Hochschullehrer-Nachwuchspreis für Biotechnologie wird jährlich durch die Fachgemeinschaft Biotechnologie vergeben und ist mit 1500 Euro dotiert.

    Jun.-Prof. Dr. Yanyan Zhang, Jahrgang 1985, machte ihren Master in Lebensmittelwissenschaft an der Northeast Agricultural University in China und promovierte am Institut für Lebensmittelchemie und Lebensmittelbiotechnologie der Universität Gießen. Von 2015 bis 2017 war sie dort als PostDoc tätig. Seit Juli 2017 hat sie eine Juniorprofessur an der Universität Hohenheim inne und leitet dort das Fachgebiet Aromachemie.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Biologie, Chemie
    überregional
    Personalia, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).