idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
26.04.2021 18:01

Kleine und mittlere Unternehmen im Fokus

Sylke Schumann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

    Am 28. April 2021 geht es in einer Online-Veranstaltung der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin um neue Forschungsergebnisse zu KMU und Entrepreneurship Education für die Managementausbildung.

    • Bewertung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
    • Eigentümer/innen und externe Manager/innen in deutschen Unternehmen
    • Entrepreneurship Education für die interdisziplinäre Managementausbildung

    In Deutschland zählen rund 99,5 Prozent aller umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen zu den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit 50 bis 500 Mitarbeitenden und höchstens 50 Millionen Euro Jahresumsatz. Die rund 3,5 Millionen Firmen erwirtschafteten nach Informationen des Instituts für Mittelstandsforschung in Bonn rund 2,4 Billionen Euro und hatten rund 17,8 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Das sind 57,6 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Deutschland.

    Das Institut für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen (EMF) der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) trägt der enormen volkswirtschaftlichen Bedeutung dieser Betriebe in Forschung, Lehre und Transfer in besonderer Weise Rechnung.

    Am 28. April 2021 von 15.00–16.30 Uhr stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der der HWR Berlin in einer öffentlichen Online-Veranstaltung jüngste Forschungsergebnisse zu KMU und Entrepreneurship vor. Auf dem Vortragsprogramm stehen:

    Emotionaler Discount und Strategisches Agio bei der Bewertung von KMU - eine empirische Untersuchung
    Prof. Dr. Birgit Felden

    Owners, External Managers and Industrial Relations in German Establishments
    Prof. Dr. Arnd Kölling

    Methodische Fragen der Entrepreneurship Education an Hochschulen als interdisziplinäres Feld der Managementaus- und Weiterbildung
    Prof. Dr. Sven Ripsas

    Die Moderation hat Dr. Michael Graffius. An die Vorträge schließt sich eine offene Diskussionsrunde der Teilnehmenden und Vortragenden.

    Die Online-Veranstaltung findet auf dem Videokonferenzserver BigBlueButton der HWR Berlin statt. Interessierte können sich direkt einloggen.

    Weitere Informationen und Zugangs-Link
    https://www.hwr-berlin.de/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltung-detail/525-kle...

    Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

    Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist mit über 11 500 Studierenden eine der großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften – mit ausgeprägtem Praxisbezug, intensiver und vielfältiger Forschung, hohen Qualitätsstandards sowie einer starken internationalen Ausrichtung. Das Studiengangsportfolio umfasst Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie Ingenieurwissenschaften in über 60 Studiengängen auf Bachelor-, Master- und MBA-Ebene. Die HWR Berlin unterhält 195 aktive Partnerschaften mit Universitäten auf allen Kontinenten und ist Mitglied im Hochschulverbund „UAS7 – Alliance for Excellence“. Als eine von Deutschlands führenden Hochschulen bei der internationalen Ausrichtung von BWL-Bachelorstudiengängen und im Dualen Studium belegt die HWR Berlin Spitzenplätze in deutschlandweiten Rankings und nimmt auch im Masterbereich vordere Plätze ein. Die HWR Berlin ist einer der bedeutendsten und erfolgreichen Hochschulanbieter im akademischen Weiterbildungsbereich und Gründungshochschule. Die HWR Berlin unterstützt die Initiative der Hochschulrektorenkonferenz „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“.

    http://www.hwr-berlin.de


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Kontakt
    Dr. Michael Ebert
    Leitung Zentralreferat Forschungsförderung
    EU-Forschung, Transfer und Nachwuchsförderung
    Tel.: +49 (0)30 30877-1567
    E-Mail: michael.ebert@hwr-berlin.de


    Weitere Informationen:

    http://Institut für Entrepreneurship, Mittelstand und Familienunternehmen (EMF) https://emf-institut.org/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungsprojekte
    Deutsch


    Am 28. April 2021 stellt die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin neue Forschungsergebnisse zu KMU und Entrepreneurship Education in der Managementausbildung vor.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).