idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
10.05.2021 14:55

Neue Ausgabe des Hochschulmagazins erschienen: IMPETUS bringt Corona-Spezial

Dr. Katharina Jeorgakopulos Presse und Kommunikation
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

    IMPETUS Nr. 29 ist ein Corona Spezial, das im Mai erschienen ist und per Post, physisch und online verteilt wird. Es thematisiert vor allem die Studierenden-Perspektive.

    Die neue Ausgabe des Hochschulmagazins IMPETUS entstand im 3. Stock eines Harburger Wohnhauses, in Hamburger WGs, am Schreibtisch unterm Dach und mit Blick auf den Garten, im elterlichen Esszimmer und auch – zu einem kleinen Teil – am Kunst- und Mediencampus Hamburg. Viermal konnte sich die Redaktion aus insgesamt 10 Masterstudierenden am Department Information im Seminarraum treffen. Die restliche Seminarzeit fand aus Home-Office und Videokonferenzen statt.

    Daher kommt die Ausgabe natürlich um ein Thema nicht herum: die Corona-Pandemie und ihre Folgen. Wie kommen und kamen Studierende der HAW Hamburg durch die Corona-Zeit? Warum verbreiten sich Verschwörungstheorien fast so schnell wie das Virus? Und wie hat die Pandemie die Digitalisierung der HIBS vorangetrieben? Die beiden Vizepräsidentinnen der Hochschule, Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals und Prof. Dr. Olga Burkova, blicken jeweils aus ihrer Perspektive zurück auf die Corona-Semester und schauen zugleich nach vorne. Auf insgesamt 40 Seiten warten auf die Leser*innen spannende, gut recherchierte Berichte, die von starken Bildern und Illustrationen gerahmt werden.

    Die Redaktion dieser Ausgabe entstand unter der Leitung des ehemaligen SPIEGEL-Journalisten Ansbert Kneip und der Pressesprecherin Dr. Katharina Jeorgakopulos in einem Masterkurs am Department Information. Gestaltung, Illustrationen, Fotos und Zeichnungen kommen von Studierenden der HAW Hamburg. Alle Interviewten sind Expertinnen und Experten der HAW Hamburg, die die Redaktion mit ihrem Wissen unterstützt haben.

    Der IMPETUS ist online auf der Website der HAW Hamburg einzusehen und liegt an einigen Standorten der Hochschule ab sofort aus. Exemplaren können bei presse@haw-hamburg.de angefragt werden.

    Kontakt
    Dr. Katharina Jeorgakopulos
    Presse und Kommunikation
    T +49 40 428 75-9132
    katharina.jeorgakopulos@haw-hamburg.de


    Originalpublikation:

    https://www.haw-hamburg.de/hochschule/publikationen/#image-2


    Weitere Informationen:

    http://www.haw-hamburg.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler, jedermann
    Kunst / Design, Sprache / Literatur
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Das Cover des neuen IMPETUS-Spezial


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).