idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
17.05.2021 11:29

Uni-Luft in Würzburg schnuppern

Robert Emmerich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    Studieninteressierte können beim Schnupperstudium vom 26. Mai bis 25. Juni die Universität Würzburg kennenlernen – auch durch Online-Gespräche mit Studierenden und Lehrenden.

    Das Schnupperstudium der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg findet 2021 wieder mit einem reinen Online-Programm statt. Fünf Wochen lang können sich Studieninteressierte über das Studienangebot der JMU informieren, sich mit Studierenden und Lehrenden austauschen, vom Studienalltag erfahren und den Stil von Lehrveranstaltungen kennen lernen.

    Wer teilnehmen will, muss sich einmalig mit seiner E-Mail-Adresse auf der Webseite der JMU registrieren. Das ist ab sofort und jederzeit bis zum Ende des Schnupperstudiums möglich – wer zum Beispiel erst ab 23. Juni Zeit hat, kann auch dann noch einsteigen.

    Nach der Registrierung erhält man Zugriff auf die konkreten Veranstaltungsdaten, Zoom-Links für die Teilnahme und andere Infos. Zur Registrierung: https://go.uniwue.de/schnupperstudium

    Mehrere Fächer auf Probe studieren

    Wer schon ziemlich genau weiß, was er studieren möchte, besucht am besten die von der Uni vorgeschlagenen Veranstaltungen seines Wunschfachs. Wer noch unsicher ist oder sich für mehrere Fachbereiche interessiert, kann auch in unterschiedliche Lehrveranstaltungen hineinschnuppern und so gewissermaßen mehrere Fächer auf Probe studieren.

    Dabei ist zu beachten: Die Schnupper-Vorlesungen laufen schon seit Mitte April und gehören manchmal auch zu höheren Semestern. „Das Ziel ist nicht, dass Sie alles verstehen oder schon für Ihr Studium vorlernen sollen, sondern dass Sie einen ersten Eindruck von Ihrem Wunschfach bekommen“, sagt Henning Schröder von der Zentralen Studienberatung der JMU. Sein Team stellt das Schnupperstudium Jahr für Jahr in Kooperation mit den Fakultäten und verschiedenen Uni-Einrichtungen auf die Beine.

    Viele Ansprechstellen helfen weiter

    Wenn sich durch das Schnupperstudium Fragen oder Unsicherheiten ergeben, stehen die Zentrale Studienberatung, die Fachstudienberatungen oder die Fachschaften für Auskünfte bereit. Die Kontakte findet man auf der Webseite des Schnupperstudiums.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende
    fachunabhängig
    überregional
    Schule und Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).