idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
17.05.2021 15:13

Nachhaltige Entwicklung der Zuckerrübe: FaktenSammler-Podcast trifft Unternehmen im bioökonomischen Wandel

Jan Meßerschmidt Hochschulkommunikation
Universität Greifswald

    Die neue FaktenSammler-Folge „Zwischen Tradition und Innovation“ befasst sich mit der Frage, wie Unternehmen die bioökonomische Wende gelingen kann. Hierfür trifft sich Podcast-Reporter Nikolaus mit Matthias Sauer. Er ist Geschäftsführer eines traditionsreichen Unternehmens, das den Schritt in die bioökonomische Zukunft wagt und heute mehr als Zucker aus Rüben herstellt. Die Podcast-Folge ist auf der Webseite des FaktenSammlers und auf bekannten Podcast-Portalen veröffentlicht.

    Der Wandel hin zu einer biobasierten, nachhaltigen Kreislaufwirtschaft stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen, bietet jedoch auch viele Chancen. Wie kann dieser Wandel im Einklang mit der Natur gelingen und was hat die Zuckerrübe mit alldem zu tun? In unserer 7. FaktenSammler-Folge „Zwischen Tradition und Innovation“ https://faktensammler.uni-greifswald.de/ begibt sich Podcast-Reporter Nikolaus Möbius nach Anklam in die Zuckerfabrik und spricht dort mit Matthias Sauer, dem Geschäftsführer der Cosun Beet Company. Dieser berichtet, wie sich das im Jahr 1883 gegründete Unternehmen im Laufe der Zeit verändert hat, dass heute nicht mehr ein einzelnes Produkt, sondern die gesamte Wertschöpfungskette der Zuckerrübe im Fokus steht und welche Rolle Kooperationen und Netzwerke in Forschung und Entwicklung für den bioökonomischen Wandel haben.

    Beim FaktenSammler-Tipp ist dieses Mal Dr. Steffi Ober, Teamleiterin Ökonomie und Forschungspolitik beim NABU – Naturschutzbund Deutschland e. V., dabei. Sie spricht über ihre Vision der Bioökonomie und wie wir diese als Gesellschaft gestalten sollten.

    Der Bioökonomie-Podcast ist ein Projekt im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020I21.

    Weitere Informationen
    Webseite „FaktenSammler – Der BioÖkonomie-Podcast“ https://faktensammler.uni-greifswald.de/
    Podcasts der Universität Greifswald https://podcast.uni-greifswald.de/
    Projektseite der Universität Greifswald https://www.uni-greifswald.de/universitaet/information/aktuelles/wissenschaftsja...
    Projektbeschreibung „FaktenSammler – Bioökonomie-Podcast“ https://www.wissenschaftsjahr.de/2020/das-wissenschaftsjahr/foerderprojekte/fakt...
    Wissenschaftsjahr 2020|21 – Bioökonomie https://www.wissenschaftsjahr.de/2020/

    Medienpartner und Unterstützer
    NDR Mecklenburg-Vorpommern Landesfunkhaus
    Ostsee-Zeitung
    moritz.medien

    Ansprechpartnerin an der Universität Greifswald
    Hochschulkommunikation
    Projektkoordinatorin FaktenSammler: Maria Strache
    Domstraße 11, 17489 Greifswald
    Telefon 03834 420 1150
    faktensammler@uni-greifswald.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Kooperationen
    Deutsch


    Symbolbild FaktenSammler


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).