idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
19.05.2021 08:17

„IDEENWALD-Pfadfinder“: Kostenloses E-Learning-Angebot für Gründungsinteressierte

Melanie Löw Universitätskommunikation
Technische Universität Kaiserslautern

    Eine kreative Idee entwickeln, den eigenen Businessplan entwerfen, die Gründung finanzieren oder ein Gewerbe anmelden – diese und viele weitere Themen beschäftigen Gründerinnen und Gründer auf dem Weg zum eigenen Unternehmen. Unterstützung dabei finden sie ab sofort beim „IDEENWALD-Pfadfinder“, einer kostenlosen E-Learning-Plattform, die Videos und Podcasts zum Thema Gründen bereitstellt. Das Angebot richtet sich nicht nur an Studierende und Beschäftigte der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) und der Hochschule Kaiserslautern (HS), sondern auch an alle Gründungsinteressierten. Betreut wird die Plattform vom Gründungsbüro TU & HS Kaiserslautern.

    Die Webplattform bietet künftig verschiedene Videos und Podcasts an, die sich mit dem Thema Gründen und wichtigen Fragen des Gründungsprozesses auseinandersetzen. Hinzu kommen Textbeiträge und Grafiken. Um die sogenannte „Buyer Persona“ (Musterkunden) dreht es sich beispielsweise bei einem Videovortrag von Manuel Held, Doktorand am Lehrstuhl Strategie, Innovation und Kooperation von Professor Dr. Gordon Müller-Seitz an der TU Kaiserslautern. Holger Grünhagen, Dozent an der Hochschule Kaiserslautern, geht in seinem Erklärvideo näher auf das Thema Businessplan ein. In einem Podcast erzählen außerdem Startups ihre Geschichten und Experten berichten über aktuelle Trends, wie beispielsweise Künstliche Intelligenz als Wegbereiter zu neuer Konnektivität, der sozialen Verbindung durch neue Kommunikationssysteme.

    Die Plattform ist seit kurzem online. Sie basiert auf dem E-Learning-System OpenOlat, auf das Studierende und Beschäftigte der TUK, der HS sowie weiterer Einrichtungen Zugriff haben. Darüber hinaus können sich Interessierte kostenlos registrieren und die Plattform nutzen. In den kommenden Wochen wird das Angebot stetig ausgebaut.
    Mehr dazu gibt es unter https://ideenwald-oekosystem.de/kursangebot/

    Der IDEENWALD-Pfadfinder ist Teil des vom Bundesministerium für Energie und Wirtschaft geförderten Projektes „IDEENWALD-Ökosystem“, das Menschen ermutigt und unterstützt, ihre eigene Idee zum Nutzen von Mensch, Region und Umwelt zu verwirklichen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    fachunabhängig
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).